Stand: 12.09.2022 18:25 Uhr

Einbruch bei Juwelier in Nienstedten

Zwei Unbekannte sind am frühen Montagmorgen im Schulkamp in Nienstedten in ein Juweliergeschäft eingebrochen. Sie lösten dabei Alarm aus, woraufhin der Inhaber die beiden Maskierten stellte. Es kam zu einer Rangelei, bei der der Juwelier leicht verletzt wurde. Die Täter flohen mit Elektro-Scootern Richtung Elbchaussee. Die Polizei bittet Zeuginnen und Zeugen um Hinweise.

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 12.09.2022 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Polizeibeamte sichern die Umgebung vor dem Hamburger Landgericht ab. © TeleNewsNetwork Foto: Screenshot

Verdächtiger Gegenstand: Polizeieinsatz vor Strafjustizgebäude

Laut Polizei wurde ein Bus gestoppt und ein Mann in Gewahrsam genommen. Der Bereich rund um den Sievekingplatz wurde gesperrt. mehr