Stand: 19.05.2019 02:00 Uhr

Discomove: Bunte Party im Harburger Binnenhafen

In Hamburg war am Sonnabend bei bestem Wetter wieder das Tanzen angesagt: Zum sechsten Mal fand im Harburger Binnenhafen der Discomove statt. Insgesamt zwölf bunt geschmückte Party-Trucks tuckerten am Nachmittag durch die Straßen. Sie fuhren die insgesamt etwa 1,5 Kilometer lange Strecke drei Mal ab - zur Musik der 1970er- und 1980er-Jahre von Bands wie den Village People, Bee Gees, Sister Sledge oder Boney M.

Tausende Disco-Fans am Straßenrand

Am Straßenrand feierten die Disco-Fans in schrill bunten Outfits wie Rüschenhemden oder Schlaghosen. Die Veranstalter schätzten am Nachmittag, dass rund 28.000 Teilnehmer vor Ort waren.

After-Move-Party mit NDR Moderator Michael Wittig

Im Anschluss an den eigentlichen "Move" stieg am Kanalplatz an der großen NDR 90,3 Bühne eine After-Move-Party mit Live-Musik und NDR Moderator Michael Wittig. Bis 2 Uhr nachts konnten die Musik-Fans dort weiter singen und tanzen.

Bunte Party beim sechsten Discomove

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 18.05.2019 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:00
Hamburg Journal
02:02
Hamburg Journal
02:07
Hamburg Journal