Stand: 08.01.2020 09:48 Uhr  - NDR 90,3

Der Kreuzfahrtkalender 2020 für Hamburg

Bild vergrößern
Die "Queen Victoria" macht den Auftakt: Insgesamt werden 210 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen in Hamburg erwartet.

Mit dem Anlauf der "Queen Victoria" hat am Mittwoch die Kreuzfahrtsaison 2020 in Hamburg begonnen. Das Schiff legte am Morgen am Terminal in Altona an. insgesamt werden in diesem Jahr an den drei Kreuzfahrtterminals der Hansestadt 210 Schiffe mit geschätzt 800.000 Passagieren erwartet - etwa so viele wie 2019. Im Vorjahr hatte es nach erstmals seit langer Zeit wieder einen Rückgang bei den Passagierzahlen in Hamburg gegeben - es kamen zehn Prozent weniger als noch 2018.

Hafengeburtstag als Höhepunkt

In diesem Jahr gibt es nur wenige Großveranstaltungen für Kreuzfahrt-Fans - keine Cruise Days und auch größere Schiffstaufen sind bislang nicht geplant. Allerdings kommen zum Hafengeburtstag vom 8. bis 10. Mai sicher wieder mehrere Kreuzfahrtschiffe. Sieben Kreuzfahrtschiffe werden 2020 erwartet, die bisher noch nicht in Hamburg zu Gast waren. Premieren gibt es für die "Costa Fortuna", die "Fridtjof Nansen", die "Iona", die "Island Princess", die "Spirit of Discovery", die "Viking Star" und die "World Voyager".

Die Termine im Überblick:

NDR.de gibt einen Überblick über die wichtigsten Anläufe an den Kreuzfahrtterminals in der Hafencity, in Steinwerder und in Altona. Manche Termine ändern sich kurzfristig. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 08.01.2020 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:17
Hamburg Journal
03:07
Hamburg Journal
03:11
Hamburg Journal