Stand: 24.03.2020 12:56 Uhr  - NDR 90,3

Corona sorgt für Probleme in der Berufsausbildung

Die Corona-Krise sorgt auch in Hamburg für Probleme in der Berufsausbildung. In diesen Tagen sollten eigentlich für viele Ausbildende die Zwischenprüfungen stattfinden - zur Hälfte der Lehrzeit. Die Handelskammer hat diese bereits ganz abgesagt. Alle anderen Prüfungstermine der Kammern werden um mindestens einen Monat verschoben.

Schulen bis 19. April geschlossen

Natürlich sind wegen des Coronavirus auch die Berufsbildenden Schulen in Hamburg geschlossen, nach jetzigem Stand bis zum 19. April. Eine Notbetreuung gibt es laut Schulbehörde nur für Jugendliche mit speziellem sonderpädagogischen Förderbedarf. Wie die anderen Schülerinnen und Schüler auch werden die Berufsschülerinnen und - schüler mit Unterrichtsmaterialen versorgt.

Große Unterstützung in der Krisenzeit

Die Ausbildung in den Betrieben wird unterschiedlich gehandhabt. Teilweise sind diese ganz geschlossen. Andere Firmen sind derzeit sogar auf die Unterstützung durch die Auszubildenden angewiesen, zum Beispiel die Gesundheitsbranche und der Lebensmittelhandel.

Suche nach neuen Auszubildenden schwierig

Eine Herausforderung ist jetzt auch die Suche nach neuen Auszubildenden. Weil Speed-Datings und Ausbildungsplatzbörsen abgesagt werden müssen, suche man jetzt mit Hochdruck nach anderen Formaten, so die Handwerkskammer.

Weitere Informationen

Arbeitsagentur Hamburg rät zu Kurzarbeitergeld

Die Arbeitsagentur Hamburg hat an Unternehmen appelliert, Kurzarbeitergeld zu nutzen und von Entlassungen abzusehen. Wichtig sei, Anträge dafür noch im März zu stellen. mehr

Corona: Kontaktbeschränkungen in Hamburg

Auch in Hamburg gelten während der Corona-Pandemie umfassende Kontaktbeschränkungen. Darauf hatten sich der Bund und die Länder verständigt. Was ist verboten und welche Ausnahmen gibt es? mehr

989 Coronavirus-Fälle in Hamburg bestätigt

In Hamburg gibt es inzwischen 989 bestätigte Coronavirus-Fälle. Das teilte die Gesundheitsbehörde am Montag mit. Die Zahl stieg damit im Vergleich zum Vortag um 102. mehr

Coronavirus: Hilfsprojekte in Hamburg

Viele Initiativen und Organisationen in Hamburg haben angesichts der Coronakrise Hilfsprojekte ins Leben gerufen. In Eimsbüttel wollen Menschen mit einem "Gabenzaun" Obdachlosen helfen. mehr

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die Corona-Pandemie hat den Alltag massiv verändert. Die Ausbreitung hat sich aber verlangsamt. Was muss weiter beachtet werden? Was hat die Forschung ergeben? Fragen und Antworten zum Coronavirus. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.03.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

06:16
Hamburg Journal
02:52
Hamburg Journal
02:34
Hamburg Journal