Pkw, Last- und Wohnwagen stehen auf der Autobahn 7 vor dem Elbtunnel in Hamburg im Stau. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Corona bringt Hamburg nur wenig Stau-Entlastung

Stand: 11.02.2021 06:33 Uhr

Trotz Corona sind die Staus auf den Autobahnen in Hamburg nur wenig zurückgegangen. Die neue ADAC-Staubilanz ergab zwar ein Minus von 15 Prozent, die anderen Nordländer schnitten aber viel besser ab.

26.000 Kilometer Stau mussten Autofahrer im vergangenen Jahr auf Hamburgs Autobahnen aushalten. Der Rückgang von 15 Prozent ist vergleichsweise gering - gegenüber Schleswig-Holstein mit 62 Prozent. In Niedersachsen waren es knapp die Hälfte weniger, in Mecklenburg-Vorpommern betrug der Rückgang ein Drittel.

Eigenes Auto statt Bus und Bahn

In Schleswig-Holstein erklärte sich der starke Rückgang unter anderem durch weniger Ferienverkehr. Warum Hamburg bei Staus trotz Corona so schlecht aussieht, erklärte ADAC-Sprecher Christian Hieff so: "Viele Pendler sind vom Öffentlichen Nahverkehr auf das Auto umgestiegen, und der Lkw-Verkehr ist nicht so stark zurückgegangen."

A7 am schlimmsten betroffen

Norddeutschlands schlimmste Staufalle lag ebenfalls in Hamburg: "Besonders betroffen war der Abschnitt Othmarschen-Waltershof: Vor dem und im Elbtunnel bauten sich 6.002 Stau-Kilometer auf." Sortiert nach Autobahnen lag in Hamburg die A7 mit zusammen rund 16.000 Kilometern Stau vorne. Auf der A1 waren es 6.245 Kilometer, alle anderen Autobahnen in der Hansestadt blieben dreistellig.

Längster Stau auf der A1

Den längsten Autobahnstau des Jahres verzeichnete die A1: Zwischen Ahrensburg und Hamburg-Stillhorn stand der Verkehr auf 22 Kilometern - und das gleich zweimal: Am 1. August und am 20. September.

Weitere Informationen
Stau auf der Autobahn bei Hamburg © imago images / Nikita

Volle Autobahnen in und um Hamburg

Der Ferienbeginn in mehreren Bundesländern hat zu Staus auf den Autobahnen in Hamburg und dem Umland geführt. Vor allem auf der Autobahn 7 brauchten Reisende viel Geduld. (19.07.2020) mehr

Eine Schlange von Autos fährt an der Baustelle in Petersdorf vorbei. © NDR Foto: NDR

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 11.02.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein noch verpackter SARS-COV-2 Rapid Antigen Test der Firma Roche zum Selbermachen mit Anleitung. © picture alliance / zb | Kirsten Nijhof Foto: Kirsten Nijhof

Wo es in Hamburg kostenlose Corona-Schnelltests geben soll

27 Testzentren und 18 Apotheken in Hamburg machen mit. NDR.de hat die aktuelle Liste. mehr