Stand: 28.05.2020 10:35 Uhr  - NDR 90,3

Corona-Sonderausschuss debattiert über Wirtschaft und Finanzen

Der zur Bewältigung der Corona-Krise eingesetzte Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft will heute über die Themen Wirtschaft und Finanzen debattieren. Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) und Wirtschaftssenator Michael Westhagemann (parteilos) stehen den Parlamentariern Rede und Antwort. Das seit 30. April arbeitende Gremium besteht aus 20 Mitgliedern und tagt in der Regel alle zwei Wochen. Schwerpunkte waren bereits die Entwicklung der Neuinfektionen, Soziales oder Schulen.

Links
Das Hamburger Rathaus © dpa Foto: Christian Charisius

Livestream: Sonderausschuss "Bewältigung der Corona-Krise"

Die Bewältigung der Corona-Krise wird in Hamburg durch einen Sonderausschuss parlamentarisch begleitet. Die Sitzung wird auf der Internetseite der Bürgerschaft ab 17 Uhr per Livestream übertragen. extern

Der Sonderausschuss soll die Bewältigung der Krise parlamentarisch begleiten, solange noch nicht alle Fachausschüsse eingesetzt sind. Vor der Sommerpasuse soll es noch eine vierte und voraussichtlich letzte Sitzung des Sonderausschusses geben. Die Bürgerschaft war am 23. Februar gewählt worden. Wahlsieger SPD und Grüne verhandeln zurzeit über die Bildung einer Koalition. Nach der Sommerpause findet die parlamentarischen Begleitung der Corona-Krise dann in den neu gebildeten Fachausschüssen statt.

 

Weitere Informationen
Eine Frau setzt sich eine Schutzmaske auf. © photocase Foto: kastoimages

Corona: Das ist in Hamburg erlaubt, das verboten

In Hamburg werden weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelockert, zum Beispiel wird Prostitution unter Auflagen wieder erlaubt. Für Maskenverweigerer wird jedoch das Bußgeld erhöht. mehr

Schulsenator Ties Rabe spricht beim Sonderausschuss "Bewältigung der Corona-Krise". © Hamburgische Bürgerschaft Foto: Screenshot

Senator: Jüngere Schüler besser bei Corona-Regeln

Im Corona-Sonderausschuss der Bürgerschaft hat sich Schulsenator Ties Rabe zum Verhalten der Schüler geäußert. Überraschenderweise würden sich jüngere besser an die Regeln halten. (14.05.2020) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Welche Beschränkungen gibt es, welche Lockerungen? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

Corona-Ticker: So viele Neuinfektionen wie seit April nicht

Bundesweit 2.507 Neuinfektionen hat das Robert Koch-Institut registriert - so viele wie seit Monaten nicht. Drei Nordländer meldeten insgesamt 327 neue Fälle. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.05.2020 | 20:00 Uhr

Das Hamburger Rathaus © dpa Foto: Christian Charisius

Ab 17 Uhr live: Sonderausschuss "Bewältigung der Corona-Krise"

Die Bewältigung der Corona-Krise wird in Hamburg durch einen Sonderausschuss parlamentarisch begleitet. Die Sitzung wird auf der Internetseite der Bürgerschaft ab 17 Uhr per Livestream übertragen. extern

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Stefanos Tsitsipas bejubelt seinen Sieg. © WITTERS Foto: ValeriaWitters

Tsitsipas und Rublew im Finale von Hamburg

Publikumsliebling Stefanos Tsitsipas und Vorjahres-Finalist Andrej Rublew bestreiten am Sonntag das Endspiel beim ATP-Turnier in Hamburg. Tsitsipas besiegte Cristian Garin, Rublew schlug Casper Ruud. mehr

Die Hamburger Feuerwehr löscht einen Brand im Stadtteil Billbrook.

Feuerwehr säubert Fluss nach Großbrand in Hamburg

Am Sonnabendmittag hat ein Brand am Billbrookdeich in Hamburg die Feuerwehr beschäftigt. Sie rückte mit etwa 120 Männern und Frauen aus, um die Flammen einzudämmen. Öl und Benzin liefen in die Bille. mehr

Christoph Ploß © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

Ploß neuer Vorsitzender der Hamburger CDU

Der Hamburger CDU hat Christoph Ploß bei ihrem Landesparteitag zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 35-Jährige hatte keinen Gegenkandidaten und bekam 86 Prozent der Stimmen. mehr

Recyclinghof-Mitarbeiter stehen während eines Warnstreiks im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes vor dem Hof im Hamburger Stadtteil Bergedorf. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Gewerkschaft Ver.di bestreikt Hamburger Recyclinghöfe

Nach Stadtreinigung und Hafenverwaltung am Freitag waren am Sonnabend die Recyclinghöfe in Hamburg vom Warnstreik im öffentlichen Dienst betroffen. Einige Höfe hatten komplett geschlossen. mehr