Menschen sitzen im Sonnenschein am Jungfernstieg in Hamburg und blicken auf die Alster.

Corona: Meine Geschichte - erste Lockerungen, neue Hoffnung?

Wie verändert Corona das Leben der Hamburgerinnen und Hamburger? Unter dieser Fragestellung treffen wir zum zweiten Mal sechs Betroffene aus unterschiedlichen Lebensbereichen, die uns erzählen, wie sich ihr Leben jetzt mit den neuen Corona-Lockerungen weiter entwickelt hat. Schon im Februar hatten wir sie einmal besucht. Nun wollten wir wissen, wie es bei Ihnen weiter gegangen ist.

Hinz und Kunzt-Verkäufer Jens Cormann hat während des Lockdowns viele Kundinnen und Kunden verloren und fast keinen Umsatz mehr erzielt. Jetzt füllen sich die Straßen wieder und sein Geschäft läuft wieder an. Landwirt Jan-Hendrik Langeloh erzählt uns, dass der Absatz in der Gastronomie trotz der neuen Lockerungen immer noch schwächelt und auch die beiden Eventmanagerinnen Jessica Noeller und Marleen Schenk kämpfen weiter mit der noch verhaltenen Auftragslage im Kulturbereich.

Bei unserem erneuten Besuch erzählen uns sechs Menschen aus Hamburg, was sie erlebt haben während des Lockdowns, und wie sich ihre Situation mit den neuen Lockerungen verändert - täglich in dieser Woche bei NDR 90,3 und dem Hamburg Journal.

Passanten sind an den St. Pauli Landungsbrücken am Hamburger Hafen unterwegs. © picture alliance/Bodo Marks/dpa

Corona: Meine Geschichte - Teil 1

NDR 90,3 und Hamburg Journal begleiten im Februar Hamburgerinnen und Hamburger: Wie hat sich ihr Leben seit der Pandemie verändert? mehr

Corona-Infos

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Senatsdiener geht bei einer Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Cum-Ex-Affäre über einen Flur vor dem Plenarsaal der Hamburgischen Bürgerschaft im Rathaus. © Christian Charisius/dpa

Cum-Ex-Affäre: Ausschuss in Hamburg vernimmt Zeugen

Im Untersuchungsausschuss waren am Dienstag möglicherweise gelöschte E-Mails und brisante Chatverläufe Thema. mehr