Passanten sind an den St. Pauli Landungsbrücken am Hamburger Hafen unterwegs. © picture alliance/Bodo Marks/dpa

Corona: Meine Geschichte

Stand: 26.02.2021 09:26 Uhr  | Archiv

Wie verändert Corona das Leben der Hamburgerinnen und Hamburger? Unter dieser Fragestellung starten diese Woche NDR 90,3 und Hamburg Journal eine neue Langzeit-Serie und begleiten Betroffene aus unterschiedlichen Lebensbereichen durch die Corona-Zeit - von der Friseurmeisterin über den Landwirt bis hin zum Gastronom.

Landwirt Jan-Hendrik Langeloh erzählt, wieso Privatkundinnen und -kunden dafür gesorgt haben, dass er sogar Joghurt ausreichend verkaufen konnte, nachdem Restaurants und Gastronomie als Kunden ausfielen. Kathleen Neudorf ist Friseurmeisterin in Hamburg. Ab dem 1. März darf sie wieder arbeiten. Gastronom Sebastian Libbert von der Oberhafenkantine leidet darunter, dass keine Gäste kommen dürfen. Und Jens Schopper unterrichtet als Lehrer in Winterhude mit ganz viel Fernunterricht.

Insgesamt erzählen uns sieben Menschen aus Hamburg ihre Geschichten - täglich in dieser Woche bei NDR 90,3 und dem Hamburg Journal.

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 28.02.2021 | 19:30 Uhr

Corona-Infos

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Christoph Ploß, Parteivorsitzender der CDU in Hamburg, winkt mit einem Blumenstrauß nach seiner Neuwahl zum Landesvorstand auf dem Landesparteitag der CDU Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg

Landesparteitag: Christoph Ploß bleibt CDU-Chef in Hamburg

Die Hamburger CDU hat Christoph Ploß als Parteichef wiedergewählt. Zuvor hielt der Bundesvorsitzende eine Rede. mehr