Stand: 17.05.2020 20:25 Uhr

Corona: Große Balkonparty in Dulsberg

In Dulsberg hat Florian Schröder vielleicht ein Beispiel geschaffen, wie es geht, trotz Corona-Regeln mit gutem Gewissen zu feiern - und dabei auch noch einen extrem kurzen Weg ins Bett zu haben. Schröder ist DJ und hat am Samstagabend eine Balkonparty organisiert. Aufgelegt hat er für ein besonderes Publikum: Für seine Nachbarn, die sich alle einen gemeinsamen Innenhof teilen und jeweils auf ihren Balkonen dabei waren.

Viele Nachbarn hatten Lust zu feiern

Viele der dreihundert Nachbarn waren feiertechnisch ausgehungert. In dem Wohnblock gibt es viele junge Leute, viele Studenten-WGs - aber nicht nur. Mitte April hatte es eine erste Party im Tondernstieg gegeben, die zweite zum Tanz in den Mai war wetterbedingt ins Wasser gefallen.

Dulsberger spendeten für den guten Zweck

Musikalisch war alles dabei: von Hip Hop bis Schlager. Aber Schröder sorgte für mehr als nur für Musik. Die gesamte Technik hat der Geschäftsführer des Beach-Centers in Dulsberg von seiner Arbeit und einem befreundeten Verleih unentgeltlich organisiert. Weil aber Nachbarn sich beteiligen wollten, sammelte er für den guten Zweck. Die Dulsberger spendeten für Ankerland e.V., eine Einrichtung, die sich um traumatisierte Kinder kümmert.

Weitere Informationen
Der Hamburger Elbstrand

Hamburger Pfingstferien während der Corona-Krise

Eine Woche ohne Unterricht - die Schulferien sind für die Kinder und Jugendlichen in Hamburg wegen der Corona-Auflagen anders als gewohnt. mehr

Eine Frau spielt Saxofon auf einem Balkon in Lübeck. © NDR Foto: Astrid Wulf

Türschwellenkonzerte gegen Einsamkeit

Privatkonzerte mit Sicherheitsabstand - im Hausflur oder auf dem Balkon: Mit solchen Aktionen will die Lübecker Kulturtafel in Corona-Zeiten gerade ältere Menschen aufheitern. (03.05.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 17.05.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Transparent mit der Aufschrift "Corona-Impfzentrum Eingang West" steht vor dem Haupteingang der Hamburger Messehallen. © picture alliance / dpa Foto: Georg Wendt

Corona-Impfung in Hamburg: Gesamte Prio-Gruppe 2 aufgerufen

Neben den über 70-Jährigen sind ab sofort etwa auch Kontaktpersonen von Schwangeren zum Impfen aufgerufen. mehr