Corona: Erste Impf-Termine werden vergeben

Stand: 01.01.2021 16:51 Uhr

Menschen, die beruflich zum Beispiel in der Pflege arbeiten, können sich jetzt zur Impfung anmelden.

In Hamburg werden nach Informationen von NDR 90,3 seit Donnerstag die ersten Termine für Impfungen gegen das Coronavirus vergeben. Weil noch nicht genügend Impfstoff vorhanden ist, können sich zunächst aber nur Beschäftigte von ambulanten Pflegediensten und von Einrichtungen impfen lassen, die sich tagsüber um ältere Menschen kümmern. Weil der Impfstoff noch knapp ist, gibt es am Anfang nur wenige Termine.

Probebetrieb läuft schon

Der Probebetrieb im Hamburger Impfzentrum in den Messehallen ist bereits am Dienstag gestartet. In der ersten Januarwoche soll es da nach Informationen von NDR 90,3 richtig losgehen.

Weitere Informationen
Ein Hamburger Fachkrankenpfleger wird gegen das Coronavirus geimpft © dpa Foto: Markus Scholz

Mehr als 1.000 Impfdosen an Hamburgs Krankenhäuser geliefert

Impfdosen gegen das Coronavirus sind an die Asklepios-Kliniken, das UKE, das Marienkrankenhaus und die Kliniken der Albertinen-Diakonie geliefert worden. mehr

Ein Mitarbeiter des Impf-Teams sitzt bei der Anmeldung im Corona-Testzentrum in den Messehallen. © NDR Foto: Arman Ahmadi

Hamburgs Impfzentrum startet seinen Testbetrieb

Am Dienstag hat in den Messehallen ein Probelauf stattgefunden. Voraussichtlich ab Anfang Januar soll hier geimpft werden. (30.12.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 Aktuell | 31.12.2020 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Radfahrer fährt neben einer grünen Ampel auf einem Radweg in der Hamburger Innenstadt. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Weitere 62 Kilometer Radwege in Hamburg fertig

Verkehrssenator Tjarks spricht von einer "sensationellen" Bauleistung im vergangenen Jahr und stellt künftige Projekte vor. mehr

Marion Fedder hält ein Schild mit der Aufschrift "Jan-Fedder-Promenade". © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg soll Jan-Fedder-Promenade an der Elbe bekommen

Noch hat die Elbpromenade zwischen den Landungsbrücken und dem Baumwall keinen Namen. Nun gibt es eine Idee. mehr

Das Amtsgericht Hamburg-Mitte. © NDR Foto: Heiko Block

Überfall auf Hotel vorgetäuscht: Trio vor Gericht

Falsche Pistole, falscher Akzent, falsches Hinken: Drei Mitarbeiter eines Hamburger Hotels wollten offenbar mit einem Trick Kasse machen. mehr

Ein Modell des Siegerentwurfs eines Architektenwettbewerbs zum Bau der neuen Gänsemarktpassage. © bloomimages/BIWERMAU/SIGNA

Hamburger Architekten sollen neue Gänsemarktpassage bauen

Eine Fachjury hat den Entwurf des Büros Biwermau bei einem Architektenwettbewerb einstimmig zum Sieger gekürt. mehr