Stand: 25.05.2019 20:52 Uhr

Bürgerinitiative will Dove-Elbe erhalten

Die Bürgerinitiative "Dove Elbe retten" hat am Sonnabend zu einer Demonstration gegen die Pläne des Senats aufgerufen, die kleine Dove-Elbe an die große Elbe anzuschließen. Mit diesem Schritt würde die Dove-Elbe, der kleine Nebenarm der Elbe im Südosten Hamburgs, tideabhängig und könnte, so die Befürchtung der Initiative, zunehmend verschlicken. Etwa 150 Anwohner und Wassersportler mit einer Kolonne von rund 30 Tret-, Ruder- und Motorbooten folgten dem Aufruf.

Bootsvermieter Andreas Gabriel.

Bürger protestieren gegen Anbindung der Dove Elbe

Hamburg Journal -

Die Stadt Hamburg überlegt, die Dove Elbe wieder an die große Elbe anzuschließen und damit tideabhägig zu machen. Anwohner und Gewerbetreibende befürchten gravierende Folgen.

4 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Stadt will auf Verschlickung im Hafen reagieren

Grund für die Überlegungen der Stadt den Seitenarm der Elbe an den Hauptstrom anzubinden, ist das Problem der starken Verschlickung im Hamburger Hafenbereich. Anwohner und Gewerbetreibende Befürchten gravierende Folgen falls sie künftig mit Ebbe und Flut leben müssten. So sei etwa die Zerstörung des bestehenden Ökosystems, und Nachteile für Wassersport, Schifffahrt, und Landwirtschaft denkbar.

Naturschutzorganisationen wie der WWF befürworten allerdings eine Anbindung. "Für uns ist das eine sehr wichtige Maßnahme um die ökologische Situation in der Elbe zu verbessern", sagte Beatrice Claus (WWF) dem NDR Hamburg Journal. Die Elbe leide sehr stark unter der Verschlickung der Seitenbereiche, wertvolle Gewässer erstickten im Schlick und durch eine Anbindung werde, so Claus. "das elbtypische Ökosystem aus Fischen Vögeln gestärkt".

Machbarkeitsstudie soll Streit klären

Eine Machbarkeitsstudie soll nun klären, ob das Vorhaben einer Anbindung sinnvoll wäre. Die Umweltbehörde will das erstmal abwarten. Erst wenn die Ergebnisse vorliegen, wird sich entscheiden, ob in der Dove-Elbe bald Elbbe und Flut herrschen.

Weitere Informationen
02:44
Hamburg Journal

Dove-Elbe: Gibt es bald wieder Ebbe und Flut?

Hamburg Journal

Seit zwei Jahren wird über eine Wiederanbindung der Dove-Elbe an die Stromelbe beraten. Durch die damit verbundene Tide würde sich viel ändern - nicht nur für die Ruderer. Video (02:44 min)

Unterwegs auf Hamburgs anderer Elbe

Durch Hamburgs Vierlande schlängelt sich ein idyllisches Gewässer: die Dove Elbe. Sie führt vorbei an Bauernhäusern, Wiesen und Feldern - ein Paradies für Paddler und Angler. mehr

Hamburg vom Wasser aus entdecken

Mit der Barkasse durch den Hafen, im Kanu über die Alster oder per Amphibienbus von der Straße in die Elbe: Tipps für spannende Ausflüge auf Hamburgs Flüssen und Kanälen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 25.05.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:16
Hamburg Journal
02:22
Hamburg Journal
02:19
Hamburg Journal