Stand: 08.06.2020 06:20 Uhr

Brücke eingehängt - Autobahn 1 wieder frei

Die Sperrung der Autobahn 1 ist in Hamburg ist am frühen Montagmorgen aufgehoben worden. Am Wochenende war die A1 zwischen den Anschlusstellen Billstedt und Moorfleet voll gesperrt. Grund war der Neubau einer Brücke. Riesige Kräne hängten Betonteile ein.

Brücke wird erneuert

Zwei 60 Jahre alte Brücken, die an der Anschlusstelle Billstedt über die A1 führen, hatten den sogenannten Betonkrebs und müssen deshalb ersetzt werden. Nach dem Abriss des südlichen Brückenbauwerks im Sommer 2019, wird diese nun neu gebaut. Nach Umlegung des Verkehrs der B 5 auf das neu hergestellte südliche Bauwerk wird Ende 2020 die alte nördliche Brücke abgebrochen und mit dem Bau des neuen nördlichen Brückenbauwerks begonnen. Die Gesamtfertigstellung ist für Ende 2021 geplant.

Weitere Informationen
Stau vor dem Elbtunnel in Hamburg © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 06.06.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Daniel Kaiser © NDR

Kommentar: Neue Corona-Regeln sind ohne Augenmaß

Die neuen bundesweiten Corona-Maßnahmen treffen die Falschen, meint Daniel Kaiser in seinem Kommentar. mehr

Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien in Hamburg, im Porträt. © dpa Foto: Felix König

Hamburgs Kultursenator Brosda verteidigt den Shutdown

Im Gespräch mit NDR 90,3 äußerte er aber auch Verständnis für den Unmut in der Kulturszene über die einmonatige Schließung. mehr

Hamburgs Sozial- und Gesundheitssenatorin Melanie Leonhard (SPD) am Telefon / On Air mit Jacqueline Heemann. © NDR Foto: Ari Ahmadi

Melanie Leonhard: "Es geht darum, Kontakte zu vermeiden"

Viele Einschränkungen wegen Corona: Hamburgs Gesundheitssenatorin erläuterte bei NDR 90,3 die Beschlüsse. mehr

Alexander Wolf (AfD) spricht in der Hamburger Bürgerschaft

Verfassungsschutz befasst sich mit AfD-Äußerungen

AfD-Politiker Alexander Wolf hatte den Infektionsschutz mit dem Ermächtigungsgesetz der Nazis verglichen. mehr