Stand: 06.06.2019 13:17 Uhr

Brand in Wandsbek: Feuerwehr rettet Bewohner

In Hamburg-Wandsbek hat die Feuerwehr in der Nacht zu Donnerstag 21 Bewohner aus einem brennenden Mehrfamilienhauses gerettet. Als die Feuerwehr um kurz nach Mitternacht in der Lomerstraße eintraf, schlugen die Flammen bis zu sieben Meter hoch in den Himmel, wie NDR 90,3 berichtet. Der 20 mal zehn Meter große Dachstuhl brannte komplett.

Feuerwehrleute retten Mieter

Weil die Straße sehr eng war konnte die Feuerwehr nur eine Drehleiter aufbauen. Mit Atemschutz und Äxten in der Hand klopften die Feuerwehrleute an den Wohnungstüren des dreistöckigen Hauses, um die Mieter aus dem Gebäude zu holen. Teilweise schlugen sie dabei auch Türen ein. Alle Bewohner konnten das brennende Haus unverletzt verlassen. Einer der Feuerwehrleute erlitt laut Feuerwehr eine Dehydrierung, die Rettungskräfte aber vor Ort behandeln konnten.

Nur noch ein Holzgerippe übrig

Die etwa 80 Einsatzkräfte konnten verhindern, dass die Flammen auf die angrenzenden Wohnhäuser übergriffen. Nach etwa einer halben Stunde hatten sie das Feuer unter Kontrolle. Doch von dem Dachstuhl war am Morgen nur noch ein verkohltes Holzgerippe übrig. Die darunter liegenden Wohnungen wurden durch Löschwasser beschädigt. Die Einsatzkräfte betreuten die Geretteten in bereitgestellten Bussen des HVV. Elf der 21 Geretteten waren dort noch am frühen Morgen, die anderen waren bei Freunden und Verwandten untergekommen. Die Bewohner des Nachbarhauses konnten am Morgen wieder zurück in ihre Wohnungen, das Brandhaus war hingegen unbewohnbar. Der Eigentümer kündigte an, die Bewohner bis auf Weiteres in Hotels unterzubringen. Warum es brannte, ist noch nicht klar. Experten des Landeskriminalamtes suchen nun nach der Ursache für das Feuer.

Weitere Informationen
20 Bilder

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

14.02.2017 19:00 Uhr

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

20 Bilder

Schweres Gerät für schwere Einsätze

20.06.2016 10:00 Uhr

Die richtigen Fahrzeuge sind wichtig für eine effektive Arbeit und Brandbekämpfung der Feuerwehren im Land. NDR.de stellt einige von ihnen vor. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.06.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:52
Hamburg Journal
02:22
Hamburg Journal
02:31
Hamburg Journal