Die leere Fahrbahn der Köhbrandbrücke. © imago images Foto: Christian Ohde

Bauarbeiten: Köhlbrandbrücke am Wochenende gesperrt

Stand: 13.05.2022 22:00 Uhr

Die Tage der Köhlbrandbrücke sind gezählt: Mitte der 2030er-Jahre soll sie durch einen Tunnel ersetzt werden. Noch ist sie aber eine wichtige Verkehrsader im Hamburger Hafen. Am Freitagabend ist die Brücke wegen Bauarbeiten voll gesperrt worden. Die Sperrung dauert bis Montagmorgen.

Tiefe Spurrillen ziehen sich auf der Fahrbahn entlang, besonders auf den rechten Spuren, wo meist tonnenschwere Lastwagen unterwegs sind. Das soll nun behoben werden. Seit dem späten Freitagabend rollen keine Autos und Lastwagen mehr über die Brücke, die Fahrbahn wird ausgebessert und die Markierungen werden erneuert. Bei laufendem Betrieb wären diese Arbeiten nicht möglich gewesen. Gesperrt bleibt die Brücke bis Montag um 5 Uhr.

Umleitung empfohlen

Wer von der Innenstadt Richtung A7 fährt, sollte der Umleitung U30 über Roßdamm, Hohe Schaar, Kattwyk und Moorburger Hauptdeich folgen. In der Gegenrichtung ist diese Route als U40 ausgeschildert.

Millionen für künftige Querung zugesagt

Parallel laufen die Vorbereitungen für den Ersatz der Köhlbrandbrücke: Erst vor wenigen Tagen hat der Haushaltausschuss des Bundestages Millionen zugesagt, um die Planungen für einen Tunnel voranzutreiben. Hamburg will in rund fünf Jahren mit dem Bau beginnen, der Bund soll einen großen Teil der geschätzten Kosten von mehr als drei Milliarden Euro übernehmen.

Weitere Informationen
Autobahnschilder auf der Autobahn 7 neben einem Rotlicht. © picture alliance / dpa

A7 in Hamburg noch bis 5 Uhr voll gesperrt

Die Asphaltierungsarbeiten gehen weiter. Um 21 Uhr am Sonntagabend wurde der Abschnitt zwischen Volkspark und dem Dreieck Nordwest dichtgemacht. mehr

Die Köhlbrandbrücke in Hamburg.

Bundesregierung will Geld für Hamburger Köhlbrandquerung geben

Der Bund will sich an den Planungskosten für den Ersatz der Köhlbrandbrücke beteiligen. Hamburg hofft, dass das nur ein Anfang ist. (03.05.2022) mehr

Die Köhlbrandbrücke in Hamburg © NDR.de Foto: Marc-Oliver Rehrmann

Zeitplan für Abriss der Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen steht

Die Tage der Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen sind endgültig gezählt. Nach Informationen von NDR 90,3 soll die Brücke bis 2036 weg sein. mehr

Bundespräsident Walter Scheel (rechts) bei der Einweihung der Köhlbrandbrücke am 20. September 1974 © dpa Foto: Wulf Pfeiffer

Marode und zu niedrig: Hamburgs Köhlbrandbrücke

Als am 8. Mai 1970 der Bau der Köhlbrandbrücke beginnt, ahnt kaum jemand, dass sie zu einem Wahrzeichen wird. Doch dessen Tage sind gezählt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 12.05.2022 | 17:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Straßenverkehr

Hamburger Hafen

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Reisende stehen in einer langen Schlange in Terminal 1 am Flughafen vor der Sicherheitskontrolle an. © picture alliance/dpa | Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Lange Warteschlangen am Hamburger Flughafen reißen nicht ab

Fluggäste in Hamburg brauchen immer noch viel Geduld. Auch am Sonntag kommt es an den Sicherheitskontrollen zu langen Wartezeiten. mehr