Wähler mit Kind und Wählerin mit Rollator geben in einem Wahllokal in Hamburg-Lurup ihre Stimme für die Bürgerschaftswahl ab © dpa Foto: Georg Wendt

Barrierefrei wählen bei der Bundestagswahl 2021 in Hamburg

Stand: 21.09.2021 17:08 Uhr

Für Wahlberechtigte, denen es nicht möglich ist am Wahltag persönlich oder ohne Hilfe in einem Wahllokal ihre Stimme abzugeben, gibt es mehrere Möglichkeiten, anderweitig zu wählen oder Hilfe zu bekommen.

Dazu zählen neben dem Aufsuchen eines barrierefreien Wahllokals auch die Beantragung einer Wahlschablone für Menschen mit Sehbehinderung, die Benennung von Hilfspersonen oder die Nutzung der Briefwahl.

Briefwahl und Wahldienststellen nutzen

Alle Wahlberechtigte können ihr Wahlrecht grundsätzlich auch durch Briefwahl ausüben. Dazu müssen sie in ihrem Wohnort einen Briefwahlantrag stellen. Schriftlich gestellte Briefwahlanträge sollten bis spätestens Dienstag in der zuständigen Wahldienststelle vorliegen. Wer seinen roten Wahlbrief dann per Post verschicken möchte, sollte ihn bis spätestens Donnerstag einstecken. Danach kann dieser aber auch noch im Bezirksamt abgeben oder dort in den Briefkasten geworfen werden.

Persönlich kann der Briefwahlantrag noch bis spätestens Freitag, 18 Uhr, in der zuständigen Wahldienststelle gestellt werden. Dort kann auch gleich vor Ort per Brief gewählt werden. Alle Wahldienststellen listet die Stadt unter www.hamburg.de/briefwahl auf.

In besonderen Ausnahmefällen kann ein Wahlschein noch am Wahltag bis 15 Uhr beantragt werden, zum Beispiel, wenn man plötzlich krank wird (Nachweis benötigt) oder das Wahllokal nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann.

Weitere Informationen
Hamburgs Landeswahlleiter Oliver Rudolf bei einer Pressekonferenz im Rathaus.

Landeswahlleiter: Mehr als eine halbe Million Briefwähler in Hamburg

So viele Briefwähler wie noch nie: Laut Landeswahlleiter Rudolf wurden vor der Bundestagswahl 534.000 Briefwahlunterlagen verschickt. (21.09.2021) mehr

Barrierefreie Wahllokale finden

Auf den Wahlbenachrichtigungen ist gekennzeichnet, ob das zuständige Wahllokal barrierefrei zugänglich ist. Über den Wahllokalfinder der Stadt Hamburg finden Sie Informationen zu barrierefreien Wahllokale in der Nähe.

Unterstützung von Hilfspersonen

Wer nicht oder nicht ausreichend lesen kann oder wegen einer körperlichen Beeinträchtigung daran gehindert ist, selbst seine Kreuze auf den Stimmzettel zu machen, den Stimmzettel zu falten oder in die Wahlurne zu werfen, kann sich sowohl im Wahllokal als auch bei der Briefwahl von einer andere Person unterstützen lassen. Die Hilfsperson kann frei bestimmt werden. Das können sowohl Menschen aus dem Umfeld, als auch Mitglieder des Wahlvorstandes sein. Wenn nötig, darf die Hilfsperson zusammen mit dem Wähler oder der Wählerin in die Wahlkabine gehen. Die Hilfsperson darf aber nur die Wünsche der Wählerin oder des Wählers erfüllen und muss darüber schweigen, also die Wahl geheim halten.

Wahlschablone für Menschen mit Sehbehinderungen

Menschen mit einer Sehbehinderung können beim Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg (BSVH) kostenlos eine Wahlschablone beantragen. Auch eine Audio-CD mit Informationen zur Bundestagswahl wird dann mitgesendet. Die Schablone und die Unterlagen können beim BSVH unter der Telefonnummer 040-2094040 oder per Mail an info@bsvh.org angefordert werden.

Infos in leichter Sprache

Informationen zur Wahl in leichter Sprache sind auf der Homepage des Bundeswahlleiters zu finden.

Alle Informationen zur Bundestagswahl in Hamburg fasst die Stadt auch unter www.hamburg.de/wahlen/bundestagswahlen zusammen.

Weitere Informationen
Eine rote Hamburg-Karte, im Hintergrund sind Piktogramme mit Menschen angedeutet © NDR / Datawrapper

Bundestagswahl 2021: Der NDR Kandidat:innen-Check für Hamburg

Hier sehen Sie auch, welche sechs Direktkandidatinnen und -kandidaten den Einzug in den nächsten Bundestag geschafft haben. mehr

Die Kuppel des Deutschen Bundestages mit dem Wappen von Hamburg. © picture alliance Foto: Daniel Kalker

Bundestagswahl 2021: Nachrichten und Hintergründe aus Hamburg

Die Bundestagswahl 2021 ist beendet. Hier finden Sie die Ergebnisse, Reaktionen und die gewählten Abgeordneten aus Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 21.09.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Torschütze Guido Burgstaller (r.) und Jackson Irvine bejubeln einen Treffer. © picture alliance/dpa | Christian Charisius

4:0! St. Pauli zeigt Hansa Rostock die Grenzen auf

Die Kiezkicker festigten damit die Zweitliga-Tabellenführung. Die Gäste aus Rostock hatten dem Elan der Gastgeber wenig entgegenzusetzen. mehr