Stand: 29.08.2019 14:54 Uhr

Ausstellung zeigt Blick in Loki Schmidts Leben

Bild vergrößern
"Mit Loki in die Welt": Die Ausstellung ist bis zum 21. Oktober im Museum für Hamburgische Geschichte zu sehen.

Zum 100. Geburtstag von Loki Schmidt gibt eine Ausstellung in Hamburg Einblick in das Leben der Frau von Altkanzler Helmut Schmidt. Die Schau "Mit Loki in die Welt" ist bis zum 21. Oktober im Museum für Hamburgische Geschichte zu sehen. Ihr Leben als Kanzlergattin spielt dabei nur eine kleine Rolle. "Was wir zeigen wollen, ist Loki als Naturforscherin, Botanikerin und Naturschützerin", sagte Kuratorin Maike Hinze am Donnerstag bei der offiziellen Eröffnung. "Das hat sie seit ihrer frühsten Kindheit begleitet."

Sonnabend ein großes Fest

Die 2010 gestorbene Ehrenbürgerin Hamburgs wäre bereits am 3. März 100 Jahre alt geworden - gefeiert wird in der Hansestadt das ganze Jahr. Am Sonnabend gibt es im Museum ein großes Geburtstagsfest mit buntem Programm, der Eintritt ist an dem Tag kostenfrei. Die Wanderausstellung soll deutschlandweit in Botanischen Gärten, Umweltzentren oder naturkundlichen Museen gezeigt werden.

Wie eine Blumenwiese gestaltet ist der erste Anlaufpunkt der Ausstellung. Dort können die Besucher Fotoalben anschauen und Interview-Ausschnitten lauschen, in denen Loki Schmidt über ihre Kindheit in ärmlichen Verhältnissen im Hamburger Arbeiterviertel Hammerbrook erzählt. Auf die Besucher warten auch interaktive Elemente: Sie können Einjähriges Rispengras durch eine Lupe beobachten oder Blütenpflanzen mithilfe von Büchern bestimmen.

Engagement für Gesellschaft und Pflanzen

Videos
03:58
Hamburg Journal

Loki Schmidt: Rückblick auf ein bewegtes Leben

Hamburg Journal

Vor 100 Jahren - am 3. März 1919 - wurde Hannelore "Loki" Schmidt geboren. 2010 starb die Gattin Helmut Schmidts. Wir schauen zurück auf ihr bewegtes Leben. Video (03:58 min)

Hannelore Schmidt, besser bekannt als Loki, war mehr als nur die Ehefrau des ehemals ersten leitenden Angestellten der Bundesrepublik Deutschland. Die Inhaberin der Ehrendoktorwürde, der Ehrenprofessur, Ehrensenatorin der Universität Hamburg und Hamburgs Ehrenbürgerin, aber und vor allem Weggefährtin von Helmut Schmidt ist bei all dem immer eine eigenständige Persönlichkeit geblieben. Sie starb 2010 im Alter von 91 Jahren in Hamburg.

Loki Schmidt mischte sich gern bei aktuellen Gesellschaftsthemen, wie etwa der Schulpolitik, ein und engagierte sich für den Schutz bedrohter Pflanzen. Für ihren Einsatz im Umweltbereich wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

Ein Garten und ein Museum erinnern an Loki Schmidt

Seit Oktober 2012 heißt der Botanische Garten im Stadtteil Klein Flottbek Loki-Schmidt-Garten. Eine Büste auf dem Gelände erinnert an die beliebte Hamburgerin. Auch ein Museum auf dem Gelände ist ihr gewidmet - das Loki Schmidt Haus. Das Museum - ein futuristischer blauer Kubus - informiert über Nutzpflanzen, aktuelle Forschungen und das Engagement Loki Schmidts für die Natur. Außerdem zeigt es wechselnde Sonderausstellungen.

Loki Schmidt - ihr Leben in Bildern

Weitere Informationen

Sonderbriefmarke für Loki Schmidt vorgestellt

Zum 100. Geburtstag der 2010 verstorbenen Loki Schmidt hat das Bundesfinanzministerium eine Sonderbriefmarke herausgebracht. Sie zeigt ein Bild der Hamburger Ehrenbürgerin aus den 70er-Jahren. (25.03.2019 mehr

Loki Schmidt: Mehr als nur eine Kanzlergattin

Sie ist bekannt als die Ehefrau von Helmut Schmidt - vor allem aber war Loki eine engagierte Naturschützerin. Am 3. März 2019 wäre Hamburgs Ehrenbürgerin 100 Jahre alt geworden. mehr

Naturschätze aus aller Welt in einem Garten

Bambushain, Kräuterbeete, Mammutbäume: Der Loki-Schmidt-Garten in Hamburg-Klein Flottbek lädt seit 40 Jahren dazu ein, vielfältige Pflanzenwelten zu erkunden. Ein Rundgang. mehr

Hamburg feiert Loki Schmidts 100. Geburtstag

Hamburg feiert den 100. Geburtstag seiner 2010 verstorbenen Ehrenbürgerin Loki Schmidt mit Veranstaltungen und einer Sonderbriefmarke. In Klein-Flottbek wurde eine Gedenktafel enthüllt. mehr

In Erinnerung: Ein Jahrhundert Helmut Schmidt

Am 23. Dezember 2018 wäre der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt 100 Jahre alt geworden. Ein Rückblick auf seine außergewöhnliche Karriere mit Bildern und Zitaten. (27.12.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 29.08.2019 | 11:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:56
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal
03:21
Hamburg Journal