Schüler beobachten vor einem Gymnasium in Hamburg ihre Klassenkameraden durch das Fenster. © picture alliance/dpa Foto: Ulrich Perrey

Anmeldung für Gymnasien und Stadtteilschulen startet

Stand: 01.02.2021 07:54 Uhr

Bis zum Freitag läuft für 17.000 Schülerinnen und Schüler die Anmelderunde für Hamburgs Gymnasien und Stadtteilschulen. Wegen Corona konnten sich die fast 160 Schulen nur virtuell vorstellen.

Es ist für Eltern eine wichtige Entscheidung: In welche weiterführende Schule schicke ich mein Kind? Insgesamt kommen fast 17.000 Schülerinnen und Schüler ab August in die neuen fünften Klassen. Obwohl es Empfehlungen der Grundschule gibt, haben Hamburgs Eltern die freie Wahl zwischen Stadtteilschule und Gymnasien.

Keine Tage der offenen Tür an Schulen wegen Corona

"Für viele Kinder und Eltern ist es in diesem Jahr besonders schwierig, die richtige Wahl zu treffen," sagte Mark Keynejad, der Vorsitzende der Hamburger Elternkammer zu NDR 90,3. Denn: Wegen Corona sind viele Informationsquellen und Gesprächsangebote ausgefallen - zum Beispiel die Tage der offenen Tür.  

Schulen stellen Informationen online

Und so mussten sich die fast 160 zur Wahl stehenden Schulen einiges einfallen lassen - darunter 58 staatliche Stadtteilschulen und 61 Gymnasien. Herausgekommen sind viele informative Schulporträts und Erklärvideos - zu finden auf den jeweiligen Internetseiten der Schulen.

Erstmals auch neue Schule "Campus Hafencity" dabei

Entscheiden können sich die Eltern erstmals auch für eine Schule, die es eigentlich noch gar nicht gibt: den Campus Hafencity. Die ersten zwei Klassen werden ab August "Am Hannoverschen Bahnhof" in Behelfsbauten starten.  

Für vielen Schüler:innen sind Stadtteilschulen passender

Die richtige Wahl zwischen Gymnasium und Stadtteilschule zu treffen ist besonders wichtig: Jedes Jahr müssen nämlich mehrere Hundert Kinder nach der sechsten Klasse die Gymnasien wieder verlassen - wegen mangelnder Leistungen.

Weitere Informationen
Eine Schülerin einer Grundschule nimmt an einem Fenster Unterlagen entgegen. © NDR Foto: Screenshot

Wie Hamburger Schüler trotz Corona an ihre Zeugnisse kommen

Schüler in Hamburg bekommen jetzt ihre Halbjahreszeugnisse - viele elektronisch, einige aus dem Fenster herausgereicht. (28.01.2021) mehr

Stühle stehen im Klassenzimmer nach Schulschluss auf den Tischen. © picture alliance Foto: Marijan Murat

Lehrer fordern Konzepte für sinkende Corona-Zahlen

Gewerkschaftlich organisierte Lehrkräfte fordern Wechselunterricht für alle, wenn die Corona-Fallzahlen sinken. (26.01.2021) mehr

Passanten mit Mund-Nasen-Schutz spazieren an der Außenalster. © picture alliance/dpa | Jonas Walzberg Foto: Jonas Walzberg

Lockdown bis Mitte April: Hamburgs Corona-Regeln

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Einschränkungen. Ein Überblick. (26.01.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 01.02.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Transparent mit der Aufschrift "Corona-Impfzentrum Eingang West" steht vor dem Haupteingang der Hamburger Messehallen. © picture alliance / dpa Foto: Georg Wendt

Corona-Impfung in Hamburg: Gesamte Prio-Gruppe 2 aufgerufen

Neben den über 70-Jährigen sind ab sofort etwa auch Kontaktpersonen von Schwangeren zum Impfen aufgerufen. mehr