Ein Schüler betritt die Ida-Ehre-Schule. © picture alliance/dpa | Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt

Angriff vor Ida Ehre Schule: Elternrat kritisiert Schulbehörde

Stand: 09.09.2021 06:48 Uhr

Der Gewaltvorfall an der Ida Ehre Schule vor drei Wochen sorgt für neuen Ärger. Mehrere Kinder und Jugendliche sollen dabei einen Polizisten attackiert haben. Jetzt kritisieren Eltern der Ida Ehre Schule unter anderem die Schulbehörde - diese wehrt sich.

Der Elternrat meint: Die Darstellung des Vorfalls in den Medien beruhe auf einer "fahrlässigen Informationspolitik von Schulbehörde und Polizei". Bei dem Vorfall hatte ein 13-Jähriger, der nicht auf die Ida Ehre Schule geht, Streit mit einem anderen Schüler. Ein Polizist ging dazwischen und es kam zu einem Gerangel. Mehrere Jugendliche, die dazu kamen, sollen den Beamten angegriffen und weitere bespuckt und beleidigt haben.

Schulleitung soll keinen Schutz gegeben haben

Noch ermittelt die Polizei. Der Elternrat meint, einige Schüler könnten auch den Eindruck gehabt haben, dass der festgehaltene 13-Jährige Hilfe gebraucht habe. In der ganzen Affäre habe sich die Ida-Ehre-Schulleitung nicht schützend vor die eigenen Schüler gestellt.

Schulbehörde: Elternrat soll sich klarer distanzieren

Die Schulbehörde hält dagegen: Die Schulleitung habe besonnen reagiert. Der Elternrat dagegen stelle den Vorfall nicht richtig dar und distanziere sich auch nicht klar von den Gewalttaten.

Nach Informationen von NDR 90,3 vertritt der Elternrat in dieser Sache nicht die Meinung aller Eltern der Schule. Zwar wurde die Stellungnahme, die der Elternrat auf seiner Internetseite veröffentlicht hat, einstimmig beschlossen. Doch distanziert sich eine unbekannte Zahl von Eltern der Schule von der Stellungnahme.

Weitere Informationen
Ein Schüler betritt die Ida-Ehre-Schule. © picture alliance/dpa | Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt

Nach Angriff vor Ida Ehre Schule: Elf Schüler suspendiert

Nach dem Angriff auf einen Polizisten vor der Hamburger Schule gibt es weitere Konsequenzen. (03.09.2021) mehr

Die Ida-Ehre-Schule in Hamburg.

Jugendliche greifen Polizisten vor Hamburger Schule an

Die Hamburger Polizei ermittelt gegen drei Jugendliche, die vor der Ida Ehre Schule einen Stadtteilpolizisten attackiert haben. (20.08.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.09.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Mobilität S-Bahn auf der Elbbrücke über die Norderelbe in Hamburg. © IMAGO / Jannis Große Foto: Jannis Große

Engpässe im Hamburger Bahnverkehr: Kommt neue Elbbrücke?

Hamburg braucht für den wachsenden Bahnverkehr neue Gleise über die Elbe. Dazu wird nun eine Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht. mehr