Landeswahlleiter Oliver Rudolf leitet die Sitzung des Landswahlausschusses zur Entscheidung über die Zulassung von Parteien zur Hamburger Bürgerschaftswahl 2020. © dpa Foto: Markus Scholz

Landeswahlausschuss: Friedenspartei nicht zugelassen

Sendung: NDR 90,3 Aktuell | 23.12.2019 | 16:00 Uhr | von Nina Rodenberg 1 Min | Verfügbar bis 28.01.2021

Hamburgs Landeswahlauschuss hat 15 Parteien zur Bürgerschaftswahl im Februar zugelassen. Nur eine Partei schaffte es nicht. Nina Rodenberg berichtet.

Landeswahlleiter Oliver Rudolf (Mitte) stimmt mit Mitgliedern des Landswahlausschusses über die Zulassung einer Partei zur Hamburger Bürgerschaftswahl 2020 ab.  Foto: Markus Scholz

Bürgerschaftswahl: 15 Parteien treten an

Hamburgs Landeswahlleiter hat am Montag die 15 Parteien bekanntgegeben, die zur Bürgerschaftswahl zugelassen sind. Nur die Friedenspartei wird nicht auf dem Stimmzettel stehen. mehr