Fahrzeuge passieren die Warnschilder einer Autobahnbaustelle an der Auffahrt zu A7 in Hamburg Stellingen. © picture alliance/dpa | Axel Heimken Foto: picture alliance/dpa | Axel Heimken

2,2 Kilometer: Bau des Lärmschutztunnels Altona beginnt

Stand: 06.02.2021 07:34 Uhr

Kaum ist in Stellingen Deutschlands breitester Autobahntunnel fertig, mit bis zu sieben Spuren pro Richtung, da geht es in Altona weiter.

Der westliche Lärmschutztunnel in Hamburg-Schnelsen. © NDR
Der westliche Lärmschutztunnel in Hamburg-Schnelsen ist nun fertiggestellt.

Auf der A7 verlagern sich die Bauarbeiten Richtung Elbtunnel. Nach der Fertigstellung des Lärmschutzdeckels Stellingen, beginnt im März der Bau in Altona. Der A7-Tunnel Altona wird doppelt so lang wie der Tunnel in Stellingen: 2,2 Kilometer. Und laut dem Verkehrs-Staatssekretär aus Berlin, Enak Ferlemann, wird der Tunnel in Altona mehr querende Brücken haben, als der gerade fertiggestellte Tunnel. Ferlemann spricht von einer Riesen-Herausforderung. "Wir werden für Altona rund zehn Jahre brauchen. Und wir werden nicht darum herumkommen, die Autobahn an manchen Wochenenden komplett zu sperren", kündigt er an. Die ersten Sperrungen stehen schon sehr bald an. Ende Februar soll die A7 bei Altona für zwei Tage und Mitte März für drei Tage dicht gemacht werden.

Zerschnittene Stadtteile sollen zusammen wachsen

Durch die Lärmschutztunnel sollen laut der Politik zerschnittene Stadtteile wieder zusammenwachsen. Hamburgs Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) betont: "Der Tunnel ist städtebaulich wichtig, weil er in das Zentrum hereinragt und eine historische Grünachse vom Altonaer Volkspark bis zur Elbe wiederherstellt."

Scheuer kommt zur Grundsteinlegung

Zur Grundsteinlegung des neuen Bauwerks Mitte März kommt auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Die Tunnel werden notwendig, weil die Autobahn auf acht Spuren - vier je pro Richtung - ausgebaut wird. Weil der Verkehr damit lauter wird, soll die A7 - als Lärmschutzmaßnahme - im Tunnel verschwinden. Der Altonaer Lärmschutztunnel soll 2.230 Meter lang werden, der in Schnelsen ist gut 560 Meter lang und der Stellinger Tunnel misst 960 Meter.

 

Weitere Informationen
Eröffnung des Lärmschutztunnels in Hamburg-Stellingen. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Festakt für A7-Lärmschutztunnel in Stellingen

Die letzten Arbeiten mussten verschoben werden, dennoch wurde am Tunnel schon mal gefeiert. mehr

Verkehrszeichen weisen auf eine Baustelle im Elbtunnel hin. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Bauarbeiten: Längste Vollsperrung der A7 kommt im März

Kurz vor Ostern wird die Autobahn 7 bei Hamburg beidseits des Elbtunnels voll gesperrt - so lange wie noch nie. mehr

Stau vor dem Elbtunnel in Hamburg © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Die Computergrafik zeigt, wie die verbreiterte Langenfelder Brücke in Hamburg aussehen soll.

Autobahn 7: Der große Ausbau im Norden

Die A 7 in Hamburg wird ausgebaut. NDR.de informiert über das Bauprojekt und die aktuelle Verkehrslage. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 Aktuell | 06.02.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Michael Lang, der Intendant des Ohnsorg Theater im Hamburg Journal. © NDR Foto: Screenshot

Corona-Lockerung: Ohnsorg-Theater Hamburg will im Juni öffnen

Das Ohnsorg-Theater hofft, dass es Anfang Juni seinen Spielbetrieb wieder aufnehmen kann. So Intendant Michael Lang im Interview. mehr