Hanna Grimm

Auf ein Windrad klettern, die Wohnung tauschen, vegan leben: Für NDR.de würde Hanna Grimm fast alles tun. Als Reporterin und Autorin ist sie seit 2011 in der Hamburger Redaktion dabei. Davor hat sie im Volontariat den NDR und den Norden kennengelernt. Nur einmal im Jahr hat sie großes Heimweh nach ihrer Geburtsstadt Bonn und verstört ihre Kolleg*innen mit Karnevalsmusik und Pappnase. Studiert hat sie European Studies in Maastricht und Journalistik in Leipzig, gearbeitet für die Deutsche Welle und tagesschau.de. Urlaube verbringt Hanna Grimm am liebsten offline - auf der Hallig oder in Japan. Ihr Balkon mit Salat, Erdbeeren und Tulpen ist nach Feierabend ihr Lieblingsort.

Beiträge von Hanna Grimm

Die Klasse 1a der Volksschule Averhoffstraße in Hamburg-Uhlenhorst © NDR

Einschulung vor 80 Jahren: Die Letzten der 1A

Vor 80 Jahren gingen sie gemeinsam in die Klasse 1A. Nun kommen zwei Hamburger zum Klassentreffen zusammen und erinnern sich an eine Schulzeit überschattet vom Krieg. mehr

Eine Frau schaut auf ihr Handy. © NDR Foto: Hanna Grimm

Update, bitte: Frauen mischen die IT-Szene auf

In der Technik-Branche fehlen Frauen, in der Start-up-Szene auch: Das wollen die Geekettes in Hamburg ändern - mit Netzwerken, Vorträgen, Workshops und ein bisschen Yoga. mehr

Die NDR.de Autorin Hanna Grimm bei ihrem Selbstversuch "vegan leben" in der Kantine. © NDR Foto: Ulrich Petersen

Soja, Tofu, Hirse: Ein veganer Selbstversuch

Kein Fleisch, keine Milch, keine Eier, kein Leder - Veganer leben ohne tierische Produkte. Wie fühlt sich das an? Zum heutigen Weltvegantag macht unsere Autorin den Selbstversuch. mehr

Zwei Männer tanzen in Hamburg © Staatsarchiv Hamburg

Wie Schwule in Hamburg verfolgt wurden

Noch lange nach der NS-Zeit wurden Homosexuelle in Hamburg verfolgt. Polizei und Justiz gingen in der vermeintlich liberalen Hansestadt gegen Schwule vor - zum Teil sehr radikal. mehr