Thema: Umweltschutz

Eine Luftbildaufnahme über Sierra Leone. Eine vertrocknete Ebene, ein einziger Baum im Hintergrund. © Screenshot

Regenwald-Rettung aus dem Homeoffice in Nortorf

Mittels Crowdfunding will ein Ehepaar aus Schleswig-Holstein 30.000 Hektar neuen Regenwald in Afrika pflanzen. mehr

Die beiden Förster Stefan Heidecke (l) und Knut Sierk inspizieren illegal entsorgten Müll auf einem Waldparkplatz. © picture alliance/dpa Foto: Philipp Schulze

Zunehmende illegale Müllentsorgung: Förster schlagen Alarm

Sie kann Schäden im Wald anrichten und heimische Pflanzenarten verdrängen. Für die Verursacher drohen hohe Geldstrafen. mehr

Die Leine fließt in S-Form an der Leinemasch in Hannover entlang. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Ausbau von Südschnellweg: Stadt sieht Gefahren durch Flut

Bei einer schweren Flut könnte die Leinemasch in Hannover einen Meter höher unter Wasser stehen als bisher angenommen. mehr

Audios & Videos

Aktivisten sitzen vor der Zufahrt zum Rinderschlachthof v on Tönnies in Badbergen. © Ulf Zurlutter/Nord-West-Media TV /dpa Foto: Ulf Zurlutter

Aktivisten auf Tönnies-Schlachthof: Polizei beendet Einsatz

Bis in den Abend haben Tierschützer in Badbergen protestiert. Die Polizei sprach von überwiegend friedlichen Aktionen. mehr

Dicke Rauchschwaden hinter einer Weide.

Vier Jahre nach Moorbrand in Meppen: Wie steht es um Schäden?

Der Landkreis Emsland sieht keine wesentlichen Fortschritte bei den Maßnahmen. Er will das Gespräch mit der Bundeswehr. mehr

Hamburgerinnen und Hamburger auf der Fridays for Future-Kundgebung in Hamburg. © NDR Foto: Ingmar Schmidt

"Fridays for Future": Tausende bei "Klimastreik" in Hamburg

Mehr als 15.000 Menschen haben in der Hamburger Innenstadt für mehr Klimaschutz demonstriert. mehr

Bei einer Demo in Oldenburg trägt eine Teilnehmerin ein schild mit der Aufschrift "Rettet dei Bienen". © NDR Foto: Marlene Obst

"Fridays for Future": Tausende demonstrieren in Niedersachsen

Am Freitag hat "Fridays for Future" erneut zum globalen Klimastreik aufgerufen. Viele Menschen im ganzen Land machten mit. mehr

Eine illegale Mülldeponie in Güstrow. © NDR Foto: NDR

Illegale Müllkippe in Güstrow: Bereits 13.000 Tonnen Abfall entsorgt

Ein Verursacher stammt aus den Niederlanden. Dessen Abfälle wurden bereits entsorgt - auf Kosten des Verursachers. Ende November soll das Gelände in Güstrow bereinigt sein. mehr

Ralf Meister, Landesbischof in Niedersachsen, spricht während des Epiphanias-Empfangs der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers im Kloster Loccum. © picture alliance/dpa Foto: Peter Steffen

Klimaaktivisten wie RAF? Bischof Meister kritisiert Forscher

Ähneln Blockaden von Autobahnen den Taten der frühen RAF? Aus Sicht von Hannovers Bischof eine fragwürdige Analogie. mehr

Ein Schiff mit rauchendem Schornstein vor Wilhelmshaven ©  picture alliance/chromorange

Test in der Nordsee: Schadstoff-Blitzer für Schiffe

Wissenschaftler testen eine spezielle Boje, mit der der Schadstoffausstoß von Schiffen gemessen werden kann. mehr

Wohnblöcke in Hamburg.

CDU kritisiert Abbau von Grünflächen in Hamburg

Hamburgs CDU kritisiert, dass in der Hansestadt seit 2015 für Bauprojekte fast 100 Hektar Grünflächen geopfert wurden. mehr

Hütte des Vogelwartes mit Sonnenuntergang. © Nabu Foto: Tore Mayland-Quellhorst

Trischen: Sieben Monate allein unter Tausenden Vögeln

Robben, Vögel, Insekten: Auf der Naturschutzinsel Trischen lebt Till Holsten allein unter Tieren. Ein Ortsbesuch. mehr