Thema: Linksextremismus

Hannover: Protest gegen geplantes Polizeigesetz

08.12.2018 16:32 Uhr

Am Sonnabend haben rund 2.000 Menschen in Hannover gegen das neue Polizeigesetz demonstriert. Sie sehen Freiheits- und Bürgerrechte durch die ausgeweiteten Polizeibefugnisse bedroht. mehr

V-Mann-Affäre: Maren Brandenburger gibt Amt ab

21.11.2018 21:37 Uhr

Interne Ermittler des Innenministeriums haben strukturelle Mängel beim niedersächsischen Verfassungsschutz festgestellt. Dessen Chefin Brandenburger gibt deshalb ihr Amt auf. mehr

G20-Verfahren eingestellt: Student war in Japan

09.11.2018 19:52 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt nicht länger gegen einen Studenten aus Göttingen wegen Körperverletzung beim G20-Gipfel. Damals war der 29-Jährige nämlich in Japan. mehr

Audios & Videos

04:26
Hallo Niedersachsen

V-Mann enttarnt: Verfassungsschutz unter Druck

15.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:25
Hallo Niedersachsen

Panne beim Verfassungsschutz: V-Mann enttarnt

14.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:32
Nordmagazin

Dietlind Glüer wird Ehrenbürgerin Rostocks

05.09.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:36
Nordmagazin

Caffier stellt Verfassungsschutzbericht vor

31.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:48
ZAPP
01:54
Hallo Niedersachsen

Immer mehr Extremisten in Niedersachsen

23.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:36
NDR Info
29:51
Panorama - die Reporter

Die Unfassbaren

03.04.2018 21:15 Uhr
Panorama - die Reporter

G20-Ausschuss: Zu uneinig für Abschlussbericht

16.08.2018 19:44 Uhr

Der Sonderausschuss der Bürgerschaft zur Gewalt beim G20-Gipfel hat seine letzte Sitzung beendet. Für einen gemeinsamen Abschlussbericht der Fraktionen hat es nicht gereicht. mehr

Rechtsextreme bleiben "zentrale Herausforderung"

31.07.2018 16:10 Uhr

Innenminister Caffier hat den neuesten Verfassungsschutzbericht für Mecklenburg-Vorpommern vorgelegt. Im Mittelpunkt stehen dabei erneut die rechtsextreme Szene und die sogenannten Reichsbürger. mehr

Verfassungsschutz: Mehr Islamisten in Hamburg

19.07.2018 18:09 Uhr

Die Zahl der Islamisten in Hamburg ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Laut Verfassungsschutzbericht 2017 gab es im G20-Jahr auch viele linksextremistische Straftaten, so Innensenator Grote. mehr

Tage des Chaos - ein Jahr danach

06.07.2018 16:38 Uhr

Vor einem Jahr erreichten die gewaltsamen Auseinandersetzungen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg ihren Höhepunkt. Thomas Berbner vom NDR Fernsehen hat die Krawalle hautnah miterlebt. mehr

G20-Ausschuss: Viel Gewalt kam aus dem Ausland

05.07.2018 06:35 Uhr

Im G20-Sonderausschuss haben Experten die Krawalle der Gipfelgegner analysiert. Demnach wurden 5.500 gewaltbereite Linksextremisten mobilisiert, von denen ein Drittel aus dem Ausland kam. mehr

Hitzacker: Medien erfinden Gewaltexzess

30.05.2018 18:07 Uhr

Im kleinen Elbstädtchen Hitzacker soll an Pfingsten eine Horde Autonomer marodierend vor das Haus eines Polizisten gezogen sein. Das zumindest macht die Berichterstattung mancher Medien Glauben. mehr

Oldenburg: Verletzte bei Protesten von Autonomen

25.05.2018 09:06 Uhr

Bei Rangeleien zwischen Polizei und linken Demonstranten sind am Donnerstag in Oldenburg sechs Personen verletzt worden. Auslöser des Proteste war eine Razzia in einem autonomen Zentrum. mehr

Salafisten & Co.: Verfassungsschützer unentspannt

23.05.2018 15:53 Uhr

Mehr Salafisten, medienwirksame Rechtsextreme und sehr gewaltbereite Linksextreme bereiten den Verfassungsschützern alte und neue Herausforderungen. Ihre aktuelle Bilanz liegt nun vor. mehr

Hitzacker: Ermittlungen gegen 55 Demonstranten

22.05.2018 20:55 Uhr

Alle 55 Demonstranten, die sich in Hitzacker vor dem Privathaus eines Polizisten versammelt hatten, sind Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Auch Videoaufnahmen werden dabei ausgewertet. mehr