Thema: Linksextremismus

Die Rückkehr von links und rechts

12.01.2018 15:22 Uhr

Wir erleben eine neue Polarisierung der Republik. Denn wo es eine Rechte gibt, darf die Linke nicht fehlen. Daraus resultieren Risiken, aber wohl auch Chancen für unsere repräsentative Demokratie. mehr

CSU fordert Schließung der Roten Flora

03.01.2018 16:48 Uhr

Die CSU hat die Rote Flora in Hamburg eine "Keimzelle der Kriminalität" genannt und Konsequenzen gefordert. Die bayerische Partei beklagt mangelndes Vorgehen gegen linksradikale Gewalt. mehr

Freispruch für Sänger von Punkband

18.12.2017 19:04 Uhr

Der Sänger der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet, Jan Gorkow, und zwei weitere Männer aus der linken Szene sind in Güstrow vom Vorwurf des Landfriedensbruchs freigesprochen worden. mehr

Audios & Videos

02:33
Hamburg Journal

Linke protestieren gegen Anti-Merkel-Demo

13.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:13
Hamburg Journal

Bürgerschaft streitet über die Rote Flora

31.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
09:57
NDR Kultur

Die Rückkehr von links und rechts

14.01.2018 19:00 Uhr
NDR Kultur
03:26
Hallo Niedersachsen

Forschung: Studie zum Thema "Linke Militanz"

30.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:02
Hamburg Journal

G20-Interview: Scholz steht Rede und Antwort

14.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Sänger von Feine Sahne Fischfilet vor Gericht

18.12.2017 07:28 Uhr

Jan Gorkow, Sänger der Punkband Feine Sahne Fischfilet, steht heute in Güstrow vor Gericht. Es geht um eine Auseinandersetzung mit einer Gruppe Rechtsextremer im Mai 2015. mehr

Linksextremismus-Studie schließt Forschungslücke

30.11.2017 06:30 Uhr

Wissenschaftler des Göttinger Instituts für Demokratieforschung erarbeiten eine Studie zum Thema "Linke Militanz". Ein Bereich, den die Forschung bisher vernachlässigt hat. mehr

Rechtsextremismus bleibt das größte Problem

10.10.2017 18:55 Uhr

Knapp 1.500 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern rechnet der Verfassungsschutz der aktiven rechtsextremen Szene zu. Laut Verfassungsschutzbericht 2016 bleiben sie das größte Problem für das Land. mehr

Hamburger CDU will Rote Flora schließen lassen

18.07.2017 15:41 Uhr

Die Hamburger CDU-Fraktion hat nach den Krawallen während des G20-Gipfels einen Aktionsplan zum Umgang mit Linksextremismus vorgelegt. Sie forderte erneut die Schließung der Roten Flora. mehr

Angriff auf Wache in Hannover: Hass auf Polizei?

13.07.2017 09:03 Uhr

Maskierte haben in der Nacht zu Mittwoch eine Polizeiwache in Hannover angegriffen. Jetzt ist ein Schreiben aufgetaucht, in dem Hass auf die Polizei als Motiv genannt wird. mehr

G20-Chaos: Scholz lässt Selbstkritik vermissen

12.07.2017 16:24 Uhr

Hamburgs Bürgermeister Scholz hat in seiner Regierungserklärung eine umfassende Untersuchung der G20-Krawalle angekündigt. Michael Weidemann kommentiert das Verhalten von Scholz. mehr

Scholz: "Ich habe vor niemandem Angst"

12.07.2017 12:13 Uhr

Auf einer Wahlkampfveranstaltung des SPD-Abgeordneten Niels Annen hat sich Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz den Fragen der Bürger zum G20-Gipfel gestellt. mehr

BDK: Warnungen vor G20-Gewalt waren deutlich

12.07.2017 11:02 Uhr

Die Krawalle beim G20-Gipfel waren für den Bund Deutscher Kriminalbeamter keine Überraschung. Vize-Chef Fiedler sagte auf NDR Info, die Lageeinschätzung sei präzise gewesen. mehr

"Ich glaube, die Angst wird bleiben"

11.07.2017 17:27 Uhr

Die Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel in Hamburg haben nicht nur verwüstete Läden und ausgebrannte Autos zurückgelassen - auch einige Anwohner und Geschäftsleute leiden. mehr