Thema: Linksextremismus

Hitzacker: Medien erfinden Gewaltexzess

30.05.2018 18:07 Uhr

Im kleinen Elbstädtchen Hitzacker soll an Pfingsten eine Horde Autonomer marodierend vor das Haus eines Polizisten gezogen sein. Das zumindest macht die Berichterstattung mancher Medien Glauben. mehr

Oldenburg: Verletzte bei Protesten von Autonomen

25.05.2018 09:06 Uhr

Bei Rangeleien zwischen Polizei und linken Demonstranten sind am Donnerstag in Oldenburg sechs Personen verletzt worden. Auslöser des Proteste war eine Razzia in einem autonomen Zentrum. mehr

Salafisten & Co.: Verfassungsschützer unentspannt

23.05.2018 15:53 Uhr

Mehr Salafisten, medienwirksame Rechtsextreme und sehr gewaltbereite Linksextreme bereiten den Verfassungsschützern alte und neue Herausforderungen. Ihre aktuelle Bilanz liegt nun vor. mehr

Audios & Videos

06:48
ZAPP
01:54
Hallo Niedersachsen

Immer mehr Extremisten in Niedersachsen

23.05.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:36
NDR Info
29:51
Panorama - die Reporter

Die Unfassbaren

03.04.2018 21:15 Uhr
Panorama - die Reporter
03:26
Hallo Niedersachsen

Forschung: Studie zum Thema "Linke Militanz"

30.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:02
Hamburg Journal

G20-Interview: Scholz steht Rede und Antwort

14.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hitzacker: Ermittlungen gegen 55 Demonstranten

22.05.2018 20:55 Uhr

Alle 55 Demonstranten, die sich in Hitzacker vor dem Privathaus eines Polizisten versammelt hatten, sind Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Auch Videoaufnahmen werden dabei ausgewertet. mehr

Weniger politisch motivierte Straftaten in MV

23.04.2018 16:48 Uhr

Die Zahl politisch motivierter Straftaten im Nordosten ist 2017 gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Drei von vier Fällen hatten einen rechtsextremistischem Hintergrund. mehr

Bettina Röhl: "Ich habe die volle Ladung 68 abbekommen"

20.04.2018 16:40 Uhr

Ulrike Meinhofs Tochter Bettina Röhl hat eine 640-seitige Abrechnung mit der eigenen Mutter, der RAF und der 68er-Bewegung vorgelegt. Auf NDR Kultur spricht sie darüber. mehr

Die Rückkehr von links und rechts

12.01.2018 15:22 Uhr

Wir erleben eine neue Polarisierung der Republik. Denn wo es eine Rechte gibt, darf die Linke nicht fehlen. Daraus resultieren Risiken, aber wohl auch Chancen für unsere repräsentative Demokratie. mehr

CSU fordert Schließung der Roten Flora

03.01.2018 16:48 Uhr

Die CSU hat die Rote Flora in Hamburg eine "Keimzelle der Kriminalität" genannt und Konsequenzen gefordert. Die bayerische Partei beklagt mangelndes Vorgehen gegen linksradikale Gewalt. mehr

Freispruch für Sänger von Punkband

18.12.2017 19:04 Uhr

Der Sänger der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet, Jan Gorkow, und zwei weitere Männer aus der linken Szene sind in Güstrow vom Vorwurf des Landfriedensbruchs freigesprochen worden. mehr

Sänger von Feine Sahne Fischfilet vor Gericht

18.12.2017 07:28 Uhr

Jan Gorkow, Sänger der Punkband Feine Sahne Fischfilet, steht heute in Güstrow vor Gericht. Es geht um eine Auseinandersetzung mit einer Gruppe Rechtsextremer im Mai 2015. mehr

Linksextremismus-Studie schließt Forschungslücke

30.11.2017 06:30 Uhr

Wissenschaftler des Göttinger Instituts für Demokratieforschung erarbeiten eine Studie zum Thema "Linke Militanz". Ein Bereich, den die Forschung bisher vernachlässigt hat. mehr

Rechtsextremismus bleibt das größte Problem

10.10.2017 18:55 Uhr

Knapp 1.500 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern rechnet der Verfassungsschutz der aktiven rechtsextremen Szene zu. Laut Verfassungsschutzbericht 2016 bleiben sie das größte Problem für das Land. mehr