ZAPP: Videos (450 Treffer)

04:43

Der Medien-Run auf Instagram

17.01.2018 23:20 Uhr
ZAPP

Instagram ist das Netzwerk der Stunde: Es wächst enorm, ist nicht von Hatespeech durchsetzt und bietet viele interessante Formate. Viele Medien experimentieren dort. Video (04:43 min)

04:33

Durchgezappt: Die Queen, der Focus, die Quote

17.01.2018 23:20 Uhr
ZAPP

Die Queen hat ein Interview gegeben - England steht Kopf. Die Fragen waren allerdings eher vom Hofnarren. Außerdem: Focus wird 25 und die TV-Quote ist verschwunden. Video (04:33 min)

15:31

Jacobi: Sportjournalisten sollten "nicht hypen"

17.01.2018 23:20 Uhr
ZAPP

Sportjournalisten sollten "Ereignisse nicht hypen", sondern angemessen berichten, so MDR-Programmdirektor Jacobi. Wenn Journalisten Veranstalter werden, müssen Grenzen gezogen werden. Video (15:31 min)

05:38

MDR-Sportmoderatoren organisieren Sport-Event

17.01.2018 23:20 Uhr
ZAPP

Zwei Sportmoderatoren organisieren eine Station des Ski-Weltcups - klingt erst mal gut, ist aber problematisch. Dürfen sie dann noch Wintersport moderieren? Die Meinungen gehen auseinander. Video (05:38 min)

06:10

Malvina, Diaa und der Shitstorm

17.01.2018 23:20 Uhr
ZAPP

Eine deutsche Jugendliche und ihr Freund, ein syrischer Flüchtling, erzählen im Kinderfernsehen von ihrer Liebe. Populisten entfachen einen Shitstorm, es gibt Morddrohungen. Video (06:10 min)

05:05

NetzDG-Beschwerden: Facebook fällt im Test durch

17.01.2018 23:20 Uhr
ZAPP

ZAPP stellte Facebooks NetzDG-Beschwerdeformular in einem Selbstversuch auf den Prüfstand. Entscheidungen lassen sich nicht nachvollziehen, eine Linie ist nicht zu erkennen. Video (05:05 min)

30:16

ZAPP: Shitstorm nach Kika-Doku, NetzDG im Test

17.01.2018 23:20 Uhr
ZAPP

Eine Kika-Doku über ein junges Paar sorgt für einen Shitstorm. Außerdem: Das NetzDG im Test, der Rund der Medien auf Instagram und zwei Sportjournalisten werden Sportveranstalter. Video (30:16 min)

11:08

"People do not care much about media freedom"

10.01.2018 23:15 Uhr
ZAPP

Journalist Kárpáti erklärt, wie die Pressefreiheit in Ungarn stirbt. Statt unabhängiger Medien gebe es nun überwiegend regierungsfreundliche pro Orbán PR - ohne große Proteste. Video (11:08 min)

05:40

BBC nach Schlankheitskur: Weiter unter Druck

10.01.2018 23:15 Uhr
ZAPP

Hinweis der Redaktion: Im Film hat sich ein Fehler eingeschlichen, der in Kürze korrigiert wird. 43% der Briten vertrauen den Medien - das ist ein Rückgang um 7 Prozentpunkte. Video (05:40 min)

02:29

Das BBC-Experiment: Kritiker 9 Tage ohne BBC

10.01.2018 23:15 Uhr
ZAPP

Viele wettern gegen den öffentlichen Rundfunk, auch in England. Doch was sagen sie, wenn sie neun Tage lang keine BBC nutzen dürfen? Ein Experiment zeigt das Ergebnis. Video (02:29 min)

06:00

Niederlande NPO: Jedem seine Stimme

10.01.2018 23:15 Uhr
ZAPP

Der öffentliche Rundfunk in den Niederlanden unterscheidet sich stark vom deutschen. Als Vereine organisierte Anstalten machen das Programm - und müssen nicht ausgewogen berichten. Video (06:00 min)

06:05

Umbau in Ungarn: Transformation zum Staatsfunk

10.01.2018 23:15 Uhr
ZAPP

Die Regierung von Viktor Orbán hat das Mediensystem in Ungarn umgebaut und betreibt nun quasi einen Staatsfunk. Kritische Stimmen sind kaum noch zu hören. Video (06:05 min)