Lieb & Teuer: Videos (267 Treffer)

06:25
Lieb & Teuer

Goldene Taschenuhr von 1888

13.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Hersteller der goldenen Damenuhr in Sekundärqualität sind A. Lange und Söhne Glashütte Sachsen. Das Gehäuse "Jürgens" ist nach dem Uhrmacher Jules Jürgensen benannt. Wert: um 1.000 Euro. Video (06:25 min)

05:18
Lieb & Teuer

Henkelbecher aus Knochen

13.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Den Henkelbecher aus Rinderknochen zieren Jagdmotive. Durch schwarzes Pulver lassen sich die Konturen besser erkennen. Er stammt aus dem 17. Oder 18. Jahrhundert. Wert: um 1.500 Euro. Video (05:18 min)

05:53
Lieb & Teuer

Italienische Reiterfigur aus Bronze

13.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Bei der Reiterfigur handelt es sich um ein Abbild - das überlebensgroße Denkmal des Söldnerführer Bartolomeo Colleoni steht in Venedig. Die Nachbildung ist ein Souvenir und um 2.000 Euro wert. Video (05:53 min)

06:15
Lieb & Teuer

Landschaftsgemälde von Ernst Liebermann

13.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Das Ölbild von 1909 zeigt eine Landschaft in der Nähe von München. Es trägt die Signatur Ernst Liebermann, der Maler hat in Berlin studiert und stellte auch aus. Wert: um 1.000 Euro. Video (06:15 min)

29:32
Lieb & Teuer

Lieb & Teuer - Die komplette Sendung

13.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Janin Ullmann lädt ein, kostenlos den Wert von Antiquitäten schätzen zu lassen. Diesmal: ein Selbstporträt von Johannes Wüsten, eine goldene Taschenuhr und eine Reiterfigur aus Bronze. Video (29:32 min)

04:53
Lieb & Teuer

Selbstporträt von Johannes Wüsten

13.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Der Kupferstich ist ein Selbstporträt des Malers Johannes Wüsten. Als Mitglied der Kommunistischen Partei Deutschlands wurde er interniert und starb 1943 im Lazarett. Wert: um 200 Euro. Video (04:53 min)

05:32
Lieb & Teuer

Amphorenvase von KPM

06.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Der Entwurf für die weiße Amphorenvase mit Golddekoration stammt vom Architekten und Maler Karl Friedrich Schinkel. Der Klassiker wird noch heute bei KPM hergestellt. Wert: bis 1.000 Euro. Video (05:32 min)

05:11
Lieb & Teuer

Bronzefigur aus Japan

06.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Die Bronzefigur eines Unsterblichen ist mit Champlevé dekoriert, einer Art Emaille-Technik. Solche Figuren waren im späteren 19. Jahrhundert für den Export nach Europa bestimmt. Wert: um 400 Euro. Video (05:11 min)

05:02
Lieb & Teuer

Gemälde von Theodor Kleehaas

06.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Mittelpunkt der detailreichen Jahrmarktszene ist eine Frau mit Äffchen. Das Gemälde stammt von Thomas Kleehaas, der Maler wird zur Münchner Schule gerechnet. Wert: um 1.000 Euro. Video (05:02 min)

06:49
Lieb & Teuer

Hebammen-Buch Hof-Wehe-Mutter

06.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Justine Siegemunds Buch ist wegweisend. Es war das Standard-Lehrbuch des 18. Jahrhunderts für Geburtshilfe und das erste Lehrbuch für Hebammen in deutscher Sprache. Wert: bis 1.200 Euro. Video (06:49 min)

29:47
Lieb & Teuer

Lieb & Teuer - Die komplette Sendung

06.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Janin Ullmann lädt ein, kostenlos den Wert von Antiquitäten schätzen zu lassen. Diesmal: zwei Messgeräte, eine Jahrmarktszene von Thomas Kleehaas und ein Hebammen-Buch von 1743. Video (29:47 min)

06:20
Lieb & Teuer

Zwei Messinstrumente

06.01.2019 16:00 Uhr
Lieb & Teuer

Mit solchen Millimeterstechern, Kurvimetern und Schrittzählern ließen sich früher Entfernungen bestimmen - auf Wanderkarten oder um Land zu vermessen. Ihr Wert beläuft sich von 50 bis 150 Euro. Video (06:20 min)