Sonntagsstudio

Der Norden liest: Marica Bodrožić stellt ihr neues Buch "Pantherzeit" vor

Sonntag, 02. Mai 2021, 20:00 bis 22:00 Uhr

Joachim Dicks und Marica Bodrožić im Gespräch. © Geert Maciejewski Foto: Geert Maciejwski
NDR Kultur Literaturredakteur Joachim Dicks im Gespräch mit der Schriftstellerin Marica Bodrožić.

Als das Corona-Virus im Frühling 2020 die Welt zum Stillstand brachte, las die Schriftstellerin Marica Bodrožić zwei Monate lang jeden Abend Rilkes Gedicht "Der Panther" ("Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe…"). Wilder als alles Vergängliche, so ihre Erfahrung, ist der Wunsch des Menschen, in Freiheit zu leben.

Was aber können wir tun, wenn wir gar nichts mehr tun können? Welche seelischen Landschaften werden sichtbar durch den radikalen Rückzug in uns selbst, zu dem wir gerade gezwungen sind? Wie können wir "diesen längeren Atem in uns selbst" aktivieren?  Was gibt uns den Mut, dass das alles wieder vorbeigeht?

Wieder einmal erweist sich Marica Bodrožić als Meisterin in der Kunst, sich in eleganter, seelenvoller Sprache dem Kleinen, dem Menschlichen, dem Verletzlichen und durchweg Langsamen zuzuwenden.

Moderation: Joachim Dicks

Aufzeichnung einer Veranstaltung vom 17.04.2021 im Seebad Heringsdorf auf Usedom in Zusammenarbeit mit den Usedomer LIteraturtagen.

Weitere Informationen
NDR Kultur: Bücher zum Leben © NDR

Land in Sicht. Neues aus dem Meer der Bücher

Schriftstellerin Lisa Kreißler und die Literaturredaktion sprechen über Bücher, die Gegenwart und das Leben. mehr

NDR Kultur Livestream

Musica

18:00 - 19:00 Uhr
Live hörenTitelliste