Jazz – Round Midnight

Portraits, Talks, Hintergründe und Ausflüge in die Jazzgeschichte

Donnerstag, 11. März 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr

Astor Piazzolla: Liveauftritt des argentinischern Bandoneonspielers, Komponisten und Tango Nuevo -Begründers in den 1980er Jahren, © picture-alliance / Jazz Archiv | Foto: Hardy Schiffler

Am Mikrofon: Rainer Skibb

Astor Piazzolla: Liveauftritt des argentinischern Bandoneonspielers, Komponisten und Tango Nuevo -Begründers in den 1980er Jahren, © picture-alliance / Jazz Archiv | Foto: Hardy Schiffler
Astor Piazzolla: Liveauftritt des argentinischern Bandoneonspielers, Komponisten und Tango Nuevo -Begründers in den 1980er Jahren,

Der 1992 verstorbene argentinische Bandoneon-Virtuose, Komponist und Tango-Erneuerer Astor Piazzolla wäre am 11. März 100 Jahre alt geworden. Er hat Musikgeschichte geschrieben. Radikal und konsequent brach er mit Konventionen und traditionellen Strukturen des - in Argentinien und Uruguay besonders populären – Tango und seiner kommerziellen Varianten in anderen Ländern. Piazzolla gelang es, ein neues, eigenes Genre zu etablieren: den Tango Nuevo. Damit machte er sich zunächst nicht nur Freunde. Zu Beginn seiner Karriere wurde er von Traditionalisten und Puristen angefeindet. Aber er setzte sich durch.

Seine Musik fand gewaltigen internationalen Zuspruch, denn er holte den Tango nicht nur von der Straße und den Tanzböden in die Konzertsäle - er verband ihn auch mit Elementen aus Klassik, Jazz, Pop und Avantgarde. Seine Musik war ein Quantensprung ohnegleichen: Künstlerinnen und Künstler verschiedenster Genres empfinden es bis heute als Herausforderung, Werke von ihm auf ihre Weise zu interpretieren. Im weltweiten Musikgeschehen haben sich Piazzolla und der Tango Nuevo fest etabliert.

Weitere Informationen
Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Nubya Garcia © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und auch in die Geschichte des Jazz. mehr