Jazz – Round Midnight

Jazz & Lyrik - neue Variationen zum alten Thema

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr

Christian Brückner, Schauspieler und Synchronsprecher © picture alliance/dpa | Horst Galuschka Foto: Horst Galuschka

Am Mikrofon: Michael Laages

Christian Brückner, Schauspieler und Synchronsprecher © picture alliance/dpa | Horst Galuschka Foto: Horst Galuschka
Der Schauspieler Christian Brückner liest am 14.10.2018 in Köln auf der Lit.Cologne Spezial, dem internationalen Literaturfest.

Ganz verschwunden war es ja nie: das Wort im Jazz. Auch bei Hip Hop und Rap, also in der Nachbarschaft des Jazz, ging es um Lyrik im jeweiligen Sound der Musik und der Zeit. Jetzt aber wird wieder ganz direkt der Zugang gesucht zum geschriebenen und gesprochenen Text, von Stars der Szene wie dem Pianisten Michael Wollny, der sich mit Meistersprecher Christian Brückner zusammen tat für ein Projekt mit Heinrich Heines Poesie. Und der Gitarrist Ian Melrose ist auf der gleichen Spur, während Wollnys Partner Brückner gerade eine neue Fassung vom "Dschungelbuch" vorgestellt hat - mit dem "wilden Jazzorchester" um Trompeter Martin Auer. Die jungen Flötistin Conni Trieder dichtet derweil selber und mischt die Gedichte mit dem eigenen Jazz-Trio.

Wort meets Klang

Auch die Schweizer Sängerin Sarah Buechi setzt in den "lyrics" der eigenen Songs auf Lyrik, während Sängerin Marijke Jährling mit Kurt Tucholskys Exil-Literatur experimentiert. Es gibt sogar "Glaubenslieder" zu Texten von Martin Luther oder Paul Gerhardt. Da ist dann der Weg schon recht weit zur "Erfindung" des Trends vor bald 60 Jahren mit Rezitationslegende Gert Westphal, mit Peter Rühmkorf, Michael Naura und Wolfgang Schlüter 1965 auf einem Lkw-Anhänger am Hamburger Adolphsplatz hinter der Börse … aber genau das ist der weite Bogen, der jetzt neue Farben bekommt: als alter Trend in neuen Gewändern.

Weitere Informationen
Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Nubya Garcia, Saxofon © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr