Jazz – Round Midnight

Portraits, Talks, Hintergründe und Ausflüge in die Jazzgeschichte

Freitag, 30. April 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr

Am Mikrofon: Sarah Seidel

Der 46-Jährige Jason Moran ersinnt als umtriebiger Vermittler afroamerikanischer Kultur seit Jahren genreübergreifende Projekte zwischen Musik, Bildender Kunst und Theater - ein Grenzgänger zwischen Klassik, Jazz, Avantgarde und Hip-Hop, der vor Jahren im Quartett von Charles Lloyd und mit seinem eigenen Trio "The Bandwagon" für Furore sorgte und 2018 beim Jazzfest Berlin ein Projekt über den Jazzpionier James Reese Europe aufführte. Vor ein paar Jahren hat Jason Moran den Saxofonisten Archie Shepp getroffen, mit dem er seither regelmäßig im Duo spielt. "Ich als Pianist bin dafür verantwortlich, eine Landschaft für meinen musikalischen Partner zu schaffen. Ich muss ein Ambiente um ihn herum erfinden, das es ihm erlaubt, mit seiner Melodie in den Vordergrund zu treten. Es kann Sonnenschein sein oder ein bewölkter Himmel. Es kann nasses Gras sein oder Wüstensand."

Ein Haus aus Klang

Mit dem Duoalbum "Let My People Go", 2017 live aufgenommen bei zwei Festivals in Frankreich und Deutschland und kürzlich auf Archie Shepps Label "Archiball" erschienen, offenbaren diese beiden Musiker aus zwei Generationen, was sie musikalisch verbindet. Zwei Storyteller im Einklang, die ganz große Emotionen beschwören - mit wahren Hymnen der afroamerikanischen Tradition. "Wenn wir das richtige musikalische Gegenüber finden, dann ist es egal, wohin wir gehen oder wie weit wir gehen", sagt Jason Moran. "Dann bauen wir auf der Bühne ein stabiles, schützendes Haus aus Klang, das sich wie ein Zuhause anfühlt. Ein Ort, der Therapie sein kann, Liebe oder Mitleid. Ein Tempel oder eine Kirche. Wir können hören, wie Musiker aus Klang ein Zuhause machen."

Weitere Informationen
Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Nubya Garcia © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und auch in die Geschichte des Jazz. mehr