Podium der Jungen

TONALi Award 2021

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 20:00 bis 22:00 Uhr

TONALi Award © Georg Tedeschi
Das TONALi Orchester unter Leitung des US-Amerikanischen Dirigenten Garrett Keast.

Premiere in der Elbphilharmonie: Zum ersten Mal werden die TONALi Awards vergeben. In der Kategorie "Mut zur Utopie" erhält der im Kongo geborene Schweizer Sänger, Künstler und Lyriker Elia Rediger den mit 25.000 Euro dotierten Preis. Das 2016 in Berlin gegründete The String Archestra, das sich besonders für die Aufführung von Werken schwarzer und indigener Komponistinnen und Komponisten einsetzt, wird mit dem mit 10.000 Euro dotierten Preis in der Kategorie "Aufbruch" ausgezeichnet.

BeEnigma - Beethoven am Puls der Zeit

Kein Ton, keine Note, kein Zitat! Absolut nichts, was der Jubilar des vergangenen Jahres, Ludwig van Beethoven, jemals geschrieben hat, wird in diesem Werk erklingen. "BeEnigma" ist eine von TONALi in Auftrag gegebene Gemeinschaftskomposition von Manfred Trojahn, Peter Ruzicka, Judit Varga, Eivind Buene und José M. Sánchez-Verdú. Aus fünf verschiedenen Richtungen wird sich hier der Musik Beethovens genähert. Jeder der fünf unterschiedlichen Teile dauert rund zehn Minuten. Dazwischen gibt es Texte des SlamPoeten Timo Brunke, die von Publikumseinsendungen zum Thema "Beethoven ist…" inspiriert wurden. Aufgeführt wird BeEnigma vom neuen TONALi Orchester unter Leitung des US-amerikanischen Dirigenten Garrett Keast. Das Orchester besteht aus erstklassigen jungen Musikerinnen und Musikern, die sich auch in verschiedenen Projekten gesellschaftlich engagieren.

Eine Sendung von Stephan Sturm.

 

Das Programm

TONALi Award 2021

Elia Rediger, Preisträger in der Kategorie "Mut zur Utopie"
The String Archestra, Preisträger in der Kategorie "Aufbruch"

"BeEnigma“ (Uraufführung)
José Sanchez
Fantasmata
Peter Ruzicka
Zuschreibung
Judit Varga
Happy Birthday, Major Ludwig
Manfred Trojahn
Introduction and faster movement
Eivind Buene
Spolia

Timo Brunke, Poetry-Slam
TONALi Orchester
Ltg.: Garrett Keast

Aufzeichnung vom 06.06.2021 in der Elbphilharmonie Hamburg

Weitere Informationen
Das Münchner Rundfunkorchester © Münchner Rundfunkorchester

Podium der Jungen

Sie gehen noch auf die Hochschule und stehen andererseits schon im Rampenlicht - die Klassikstars "von morgen". Die Sendereihe "Junge Künstler" begleitet den musikalischen Nachwuchs. mehr