NDR Kultur à la carte

Studiogast: Thomas Böhm

Mittwoch, 28. Juli 2021, 13:00 bis 14:00 Uhr

Der Autor Thomas Böhm © picture alliance/dpa | Horst Galuschka Foto: Horst Galuschka
Der Autor Thomas Böhm © picture alliance/dpa | Horst Galuschka Foto: Horst Galuschka
Thomas Böhms neues Buch "Da war ich eigentlich noch nie: Die Wunderkammer des Reisens in Deutschland" erschien am 01. Juni im Verlag Das Kulturelle Gedächtnis.

Der Autor, Literaturvermittler und Moderator Thomas Böhm hat in einem seiner Bücher schon die "Wunderkammer der deutschen Sprache", ihre Schönheit, bürokratische Trockenheit, unfreiwillige Komik und Schwierigkeiten beleuchtet.

Thomas Böhm über das Reisen in Deutschland

Jetzt, in einer Zeit, in der wir unser bisheriges Reiseverhalten überdenken müssen, beschreibt er die Wunderkammer des Reisens in Deutschland. Es ist erstaunlich, was man auf diesen Reisen erleben und entdecken kann. Dabei bewegt er sich nicht nur durch die Bundesländer heute, sondern geht auch in die Geschichte des Reisens zurück. Zum Beispiel blättert er im "Rollwagenbüchlein", dem vermutlich ersten Reiseratgeber in deutscher Sprache. Es erschien im Jahr 1555 und war zu seiner Zeit ein Bestseller. In seinem Buch geht es unter anderem auch um allzu hohe Erwartungen und wie man sie vermeidet. Er zeigt, wo man seine Reise mit dem Besuch eines Parks oder eines Museums unterbrechen könnte. Bei NDR Kultur à la carte erzählt Thomas Böhm von einer etwas anderen Art zu reisen.

Das Gespräch führt Annemarie Stoltenberg.

 

Weitere Informationen
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste