NDR Kultur à la carte

Studiogast: Krisha Kops

Freitag, 22. April 2022, 13:00 bis 14:00 Uhr

Krisha Kops im Portrait © Eva Vodermeier

Krisha Kops geht in seinen Texten den existentiellen Fragen auf den Grund, erzählt von den Lieben und Verwerfungen, von Schicksalsschlägen und Hoffnungen seiner Figuren. Seine Helden sind die Glückssucher, die Rastlosen, die Heimatlosen. Mit seinem Debütroman "Das ewige Rauschen" ist er der Literaturszene aufgefallen. Auch deshalb wurde er für das viermonatige Förderprogramm "SchreibZeit", einem frisch aufgelegten Schreibstipendium der Stiftung Niedersachsen, ausgewählt. Er lebt und arbeitet gerade mit drei weiteren Autor*innen in der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel.

Moderation: Andrea Schwyzer

 

Weitere Informationen
Martin Tingvall am Klavier © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream