NDR Kultur à la carte

Studiogast: Karsten Reise

Montag, 21. Juni 2021, 13:00 bis 14:00 Uhr

Queller wächst am Strand. © fotolia Foto: pete pahham

Karsten Reise ist zwischen Nord- und Ostsee aufgewachsen. Diese besondere Landschaft, die Lebensräume an der Küste haben ihn sein Leben lang fasziniert. Er lehrte Zoologie, Meereskunde und Küstenforschung an verschiedenen Universitäten und leitete am Alfred-Wegener-Institut die Wattenmeerstation Sylt.

Karsten Reise über Watt, Dünen und Deiche

Karsten Reise © picture alliance/dpa | Frank Molter Foto: Frank Molter
Karsten Reise setzt sich seit mehr als 40 Jahren auf Sylt für den Schutz des Wattenmeeres, aber auch dem nachhaltigen Küstenschutz zwischen Dänemark und den Niederlanden ein.

Er hat mitgewirkt an dem Projekt, das Wattenmeer zum Weltnaturerbe zu erklären. Was Urlauber dort sehen und erleben können, hat Karsten Reise nun in einem neuen Buch aufgeschrieben und erklärt. Es zeigt sich wieder einmal, auch beim Urlaub an der See, dass man nur wirklich sieht, was man weiß. Wer genauer ergründet, was das Besondere an diesem Lebensraum ist, erlebt auch mehr. In der Sendung NDR Kultur à la carte führt uns Karsten Reise zu einem Gedankenspaziergang durch die Wunderwelt zwischen Land und Meer.

Das Gespräch führt Annemarie Stoltenberg.

 

Weitere Informationen
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste