NDR Kultur à la carte

Studiogast: Hans-Joachim Flebbe

Freitag, 20. August 2021, 13:00 bis 14:00 Uhr

Hans-Joachim Flebbe sitzt in einem Kinosaal des Kinos Astor Grand Cinema © dpa Foto: Julian Stratenschulte
Hans-Joachim Flebbe eröffnete 1991 das erste CinemaxX-Kino in Hannover.

Als er anfing Kinos zu betreiben, galt er als Kino-Pionier mit vielen neuen Ideen. "Das ist lange vorbei", sagt Flebbe. "In meiner Karriere gab es Auf- und Abschwünge und als ich damals auf dem Höhepunkt war, war meine Kinogruppe die größte in Europa." Flebbe war Gründer der Cinemaxx-Kette. Jetzt sei er ein ganz normaler Kinobetreiber mit durchaus romantischer Beziehung zum Kino. Das gewisse Kinogefühl will er in seinen Premiumkinos unbedingt vermitteln.

Flebbe über Streaming-Dienste und die Corona-Krise

Jetzt feiert der Unternehmer seinen 70. Geburtstag und muss gleichzeitig mit vielen Herausforderungen umgehen: Die Konkurrenz der Streaming-Dienste und natürlich die Corona-Krise. In NDR Kultur à la carte gibt Hans-Joachim Flebbe Einblick ins Kinogeschäft und sein Leben.

Das Gespräch führte Andrea Schwyzer.

 

Weitere Informationen
Martin Tingvall am Klavier © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste