NDR Kultur à la carte

Studiogast: Franziska Biermann

Montag, 30. August 2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Die Kinderbuchautorin und Illustratorin Franziska Biermann © abele-photography.com
Franziska Biermann studierte Kommunikations- und Illustrationsdesign an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.

Franziska Biermann hat inzwischen unzählige Kinderbücher illustriert und geschrieben. 2001 erschien "Herr Fuchs mag Bücher" und wurde seitdem in 14 Sprachen übersetzt. Zusammen mit ihrem Mann, dem Musiker Nils Kacirek, hat sie Musikbilderbücher für Kinder entwickelt, die große Erfolge feiern.

Franziska Biermann - Preisträgerin der Jungen Literaturhäuser

Jetzt hat sie für ihr Werk den Preis der Jungen Literaturhäuser bekommen, der in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen wird. Die Jury war begeistert von ihrer enormen Vielseitigkeit, ihrer mitreißenden Energie und großen Bühnenpräsenz. Zu dem Preis gehört auch eine umfangreiche Lese-Tour durch die Literaturhäuser in Deutschland. Zusätzlich zum Büchermachen gibt sie Zeichenkurse auf YouTube und liebt Interaktionen mit dem Publikum. Über ihre Arbeit als Illustratorin und Autorin für das wichtigste und anspruchsvolle Publikum der Welt, die Kinder, spricht Franziska Biermann in der Sendung NDR Kultur à la carte.

Das Gespräch führte Katja Weise.

 

Weitere Informationen
Die Illustratorin Franziska Biermann bei der Arbeit.
3 Min

Franziska Biermann für Jugendbuchautoren-Preis nominiert

Der Preis der Jungen Literaturhäuser wird zum ersten Mal vergeben. Biermanns Welt ist knallbunt, humorvoll, oft comichaft. 3 Min

Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream