NDR Kultur à la carte

Studiogast: Florian Huber

Montag, 14. Juni 2021, 13:00 bis 14:00 Uhr

Der Kieler Forschungstaucher Florian Huber erklärt etwas vor dem archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken
Der Kieler Forschungstaucher Florian Huber erklärt etwas vor dem archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken
Bevor Flroian Huber sich als Unterwasserarchäologe und Forschungstaucher selbstständig machte, war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Kiel.

Florian Huber wuchs im Isarwinkel auf, umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse. Doch ihn zog es ans Wasser, genauer gesagt unter Wasser. Der Forschungstaucher und Unterwasserarchäologe lebt und arbeitet heute in Kiel, viele seiner Expeditionen und Projekte nehmen hier ihren Anfang. Mittlerweile war Florian Huber schon in über 100 Ländern der Welt und erforschte unter Wasser versunkene Städte, jahrhundertealte Schiffwracks und maritimes Leben.

Florian Huber über den Schutz der Meere

Über seine Entdeckungen schrieb er bereits mehrere Sachbücher und Fachartikel. Immer wieder formuliert er darin auch die Dringlichkeit, unsere Ozeane besser zu schützen. 2013 gründete Huber gemeinsam mit Freunden und Kollegen ein Dienstleistungsunternehmen für wissenschaftliche Projekte unter Wasser: Mit SUBMARIS können Forschungsexpeditionen geplant, durchgeführt und ausgewertet werden. Bei NDR Kultur à la carte erzählt Florian Huber mehr von seiner Arbeit und erklärt, wie wir alle zum Meeresschutz beitragen können.

Das Gespräch führte Katja Weise.

Florian Huber sitzt vor einem Strand in Helgoland. © Screenshot
AUDIO: Welttag der Ozeane: Forschungstaucher Florian Huber (4 Min)

 

Weitere Informationen
Der Kieler Forschungstaucher Florian Huber erklärt etwas vor dem archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Florian Huber - im Einsatz für Meeresschutz und Forschung

Seit 2009 ist der 8. Juni der Welttag der Ozeane. Der Kieler Unterwasserarchäologe Florian Huber kennt den Zustand der Meere. mehr

Julia Schnetzer © Gabriela Valdespino

Welttag der Ozeane: Meeresbiologin Julia Schnetzer im Gespräch

Die Meere liegen Julia Schnetzer sehr am Herzen. Deshalb hat sie das Buch "Wenn Haie leuchten" geschrieben. Ein Interview. mehr

Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

Am Morgen vorgelesen

08:30 - 09:00 Uhr
Live hörenTitelliste