NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

Studiogäste: Anna-Sophie Mahler und Thomas Niehaus

Mittwoch, 09. Juni 2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Zwei ernst aussehende Männer mit Blechblasinstrumenten © Thalia Theater Foto: Armin Smailovic
Das Thaila Theater bringt Dörte Hansens Roman "Mittagsstunde" mit Liveband und Gesang auf die Bühne.

In ihrem Bestseller "Mittagsstunde" erzählt Dörte Hansen von Verschwinden der dörflichen Welt, von Flurbereinigung und Abschied. Jetzt wird der Roman zum ersten Mal auf einer Bühne gezeigt - Premiere ist am 12. Juni. Anna-Sophie Mahler, die die nordfriesische Familiesaga für das Hamburger Thalia Theater in Szene gesetzt hat, und Hauptdarsteller Thomas Niehaus sind kurz vor der Premiere live in der Sendung NDR Kultur à la carte.

"Mittagsstunde" für die Bühne adaptiert

Von der Geschichte und dem Sound von "Mittagsstunde" war Mahler sofort fasziniert: "Das ist ja ein wahnsinnig musikalischer Roman, die Überschriften der Kapitel sind eigentlich jeweils die Titel von einem Song, die Musik zieht sich extrem durch und ist total bezogen auf eigene Figuren." Wie gut, dass die Regisseurin mit Thomas Niehaus einen musikalisch begabten Hauptdarsteller gefunden hat, der Singen kann und mehrere Instrumente spielt. Was das Publikum auf der Bühne erwartet, das verraten beide kurz vor der Premiere bei NDR Kultur à la carte.

Das Gespräch führt Katja Weise.

 

Weitere Informationen
Buchcover von Dörte Hansen "Mittagsstunde". © Penguin Verlag

Dörte Hansens Roman "Mittagsstunde"

Ihr Roman "Altes Land" war Jahresbestseller 2015. Drei Jahre später erschien Dörte Hansens Buch "Mittagsstunde". Schauplatz ist der fiktive friesische Ort Brinkebüll. mehr

Martin Tingvall am Klavier © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste