Unscharfe Silhouette einer Person in buntem Lichtnebel © Fotolia.com Foto: HeikoKueverlin

Osnabrück-Krimi-Trilogie: Fado Fatal

Sendung: Kriminalhörspiel | 24.10.2021 | 19:00 Uhr | von Decker, Jan
54 Min | Verfügbar bis 18.10.2022

Osnabrück-Krimi-Trilogie von Jan Decker.

Der erste Fall der Osnabrück-Krimi-Trilogie. Der Mord an der jungen attraktiven Mafalda Ribeiro führt die Polizei bei ihren Ermittlungen in den Kreis des portugiesischen Kulturvereins „Saudade“. Die Ermittler stoßen auf einen heftigen Generationenkonflikt in der portugiesischen Gemeinde: Die jüngeren Mitglieder sind unzufrieden mit dem Traditionsbewusstsein der Älteren, die sich wiederum durch die Reformpläne der Jüngeren bedroht fühlen. Ist die junge Frau zwischen die Fronten geraten?

Mit Derval de Faria (Nuno Ribeiro), Gloria Endres de Oliveira (Mafalda Ribeiro), Michael Wittenborn (Michael Wittkowski), Rafael Stachowiak (Raimund Spockhövel), Lisa Hrdina (Mareike Busse), Hans Löw (Sven Liebmann), Wilfried Hochholdinger (Jürgen Köllring), Gustav-Peter Wöhler (Jan Tobargte), Christian Redl (Eginald Mack)
Technische Realisation: Corinna Gathmann, Sabine Kaufmann und Jens Kunze.
Regieassistenz: Christine Wegerle.
Regie: Alexander Schuhmacher.
Dramaturgie: Christiane Ohaus.
Produktion: NDR 2017.

Verfügbar bis 18.10.2022.
https://ndr.de/radiokunst

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr

Unscharfe Silhouette einer Person in buntem Lichtnebel © Fotolia.com Foto: HeikoKueverlin

Osnabrück-Krimi-Trilogie: Fado Fatal

Die junge Mafalda wurde von Männern umschwärmt, doch jetzt ist sie tot. Die Spur in dem Mordfall führt das Ermittler-Trio in einen portugiesischen Kulturverein. Die Ermordete war jung, schön und voller Zukunftspläne. Sie hatte die "saudade" - diese typisch portugiesische, im Fado vielbesungene Sehnsucht nach der Ferne. mehr