Stand: 19.08.2020 19:07 Uhr

Mein Traum nach Corona ...

Eine schwarz-weiß-Aufnahme einer Frau mit Sommersprossen, die im Halbschatten liegt. © photocase Foto: nicolasberlin
Was kommt nach Corona? Zahlreiche Autorinnen und Autoren machen sich Gedanken.

Corona hat unser Leben, unseren Alltag, unsere Gewohnheiten verändert. Wochenlang mussten wir uns umstellen, einstellen auf neue Gegebenheiten: Kontaktbeschränkung, Maskenpflicht, Homeoffice. Leben im Lockdown, eine Gesellschaft in Quarantäne. Wie wirkt die Krise auf Einzelne und die Gemeinschaft?

Noch sind wir mitten drin, noch ist die Krise nicht überstanden, auch wenn das Leben langsam wiedererwacht. NDR Kultur hat Schriftsteller und Schriftstellerinnen, Denker und Denkerinnen, Publizisten und Publizistinnen, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen gebeten, über das Leben nach Corona nachzudenken. Welchen Traum, welche Vision, welche Vorstellung haben sie von dem Danach?

Die neue Folge
Milo Rau © dpa Foto: Jörg Carstensen
5 Min

Mein Traum nach Corona (9): Milo Rau

Die Salzburger Festspiele haben den Schweizer Theaterautor und -regisseur Milo Rau dazu gebracht, über die Verbindung von Kunst, Kultur und Kommerz in Corona-Zeiten nachzudenken. Ein Kommentar. 5 Min

 

Die Autorinnen und Autoren

Milo Rau

Milo Rau gehört zu den spannendsten und meist diskutierten Theater- und Filmemachern dieser Zeit. Er schaut dahin, wo es wehtut, wo andere den Blick abwenden. Kunst und Aktivismus gehen bei ihm zumeist Hand in Hand. Genauso wie Fakt und Fiktion.

 

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste