Hörspiel

Ostersonntag

Sonntag, 04. April 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

Familie wirft einen Schatten auf eine Betonwand. © krockenmitte / photocase.de Foto: krockenmitte

Familie wirft einen Schatten auf eine Betonwand. © krockenmitte / photocase.de Foto: krockenmitte
Eine ganz normale Familie zum Osterfest. So abgründig wie unterhaltsam zeigt Autorin Harriet Köhler, wie das Familienidyll in eine gefährliche Schieflage gerät.
Nach dem gleichnamigen Roman von Harriet Köhler

Eine Familie bereitet sich auf das gemeinsame Osterfest vor. Da ist Heiner, emeritierter Professor für Insektenkunde mit beginnender Demenz. Dessen vereinsamte Ehefrau Ulla tröstet sich nach überstandenem Brustkrebs mit Fitnessprogramm und bizarren Affären. Linda, der Tochter, Mitdreißigerin und Star-Kolumnistin eines Zeitgeistmagazins, gelingt es nur mühsam, die eigene Lebens- und Sinnkrise zu überspielen. Ihr jüngerer Bruder Ferdinand, ein verkrachter Geisteswissenschaftler ohne festen Wohnsitz, lässt sich ziellos treiben von Affäre zu Affäre. Und da ist unsichtbar die Schwester, die - Anfang zwanzig - Selbstmord begangen hat. Ihr hinterlassener Brief sorgt nur kurzzeitig für Aufregung bei der Osterfeier.

Mit Felix von Manteuffel, Jule Böwe, Hedi Kriegeskotte und Alexander Fehling
Bearbeitung: Beatrix Ackers
Komposition: Jan-Peter Pflug
Ton und Technik: Rudolph Grosser, Gerd-Ulrich Poggensee, Kerstin Heikamp und Angelika Körber
Regie: Beatrix Ackers
Regieassistenz: Mareike Maage und Katrin Albinus
Redaktion: Michael Becker
Produktion: NDR 2008 l 83 min.

Podcast
Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr

Portal
Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr