Helmut Heißenbüttel © picture-alliance / dpa Foto: Kay Nietfeld

Helmut Heißenbüttel-Homestory

Sendung: Feature | 22.06.2021 | 20:00 Uhr | von Heinemann, Elke (1961-)
54 Min | Verfügbar bis 16.06.2022

Verwinkelt, schwer einsehbar steht der Altersitz von Helmut Heißenbüttel neben der Kirche in Borsfleth, einem kleinen Dorf bei Glückstadt in Schleswig-Holstein. Das Gebäude ist ein Gesamtkunstwerk im Geiste seines einstigen Bewohners. Seine Witwe, Ida Heißenbüttel, starb 2013 im Alter von 91 Jahren. Wenige Monate vor ihrem Tod führte sie noch einmal für dieses Feature durch das Haus. Heißenbüttel war Mitglied der Gruppe 47, formulierte in Lyrik und Prosa, Hörspiel und Radio-Feature so radikal wie brillant Kunst, Sprach- und Gesellschaftskritik. Am 21. Juni vor 100 Jahren wurde Helmut Heißenbüttel geboren.

Ein Feature von Elke Heinemann
Technische Realisation: Corinna Gathmann, Sebastian Ohm und Christian Alpen
Regie: Martin Zylka
Produktion: NDR 2013

Verfügbar bis 16.06.2022.
ndr.de/radiokunst

Helmut Heißenbüttel © picture-alliance / dpa Foto: Kay Nietfeld

Helmut Heißenbüttel-Homestory

Ein Haus wie ein Labyrinth. Hier hat der Radiopionier und Schriftsteller Helmut Heißenbüttel gelebt. Featureautorin Elke Heinemann entdeckt Parallelen zwischen Haus und Werk. mehr