Feature

Fröhliche Demenz

Dienstag, 02. November 2021, 20:00 bis 21:00 Uhr

Auf einem Teller liegen zwei Berliner mit einem lächelnden Gesicht. © imago/CHROMORANGE Foto: CHROMORANGE
Demenz ist nicht zum Lachen. Oder doch?
Ein Versuch über Krankheit und Humor

Europa wird älter. Und nicht nur das! Europa wird auch dementer. Das ist nicht lustig. Oder etwa doch? Beckers Mutter ist seit 15 Jahren dement - dabei aber durchaus lebensfroh. Und vor allem lustig. Worüber lachen Demente? Und kann nicht jenes Lachen befreiend sein, für Betroffene, für Angehörige, für Pfleger? Neben Experten wie Psychologen und Leuten, die Unterhaltungsprogramme für Demente gestalten, wollen wir in Interviews erfahren, wie weit es mit der fröhlichen Demenz eigentlich geht - und was es mit der berühmten Milde auf sich hat, die man bei Dementen oftmals feststellen kann.

Ein Feature von Martin Becker und Tabea Soergel
Mit: Michael Wittenborn und Lisa Natalie Arnold
Technische Realisation: Kai Schliekelmann und Elke Steinort
Regie: Martin Becker
Regieassistenz: Mara May
Produktion: NDR 2015

Verfügbar bis zum 27.10.2022.

Haben Sie Anregungen, eine Frage, Lob und Kritik? Schreiben Sie uns.

 

Weitere Informationen
Cover: NDR Feature Box © NDR

Features

Kulturfeatures und Porträts, Recherchen und Analysen aus Politik und Gesellschaft, dazu persönliche Geschichten – für Sie in einer Box. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr