Eine Kellnerin auf dem Oktoberfest trägt mehrere Maß Bier aus. © picture alliance / Marc Müller/dpa Foto: Marc Müller

Deutsche Reinheit, deutscher Durst

Sendung: Feature | 20.04.2021 | 20:00 Uhr | von Schanz, Peter
50 Min | Verfügbar bis 15.04.2022

Das Bayerische Reinheitsgebot, Urmutter aller lebensmittelrechtlichen Verordnungen, ist über 500 Jahre alt. Es ist an der Zeit, den ehernen Hopfen & Malz-Fundamentalismus näher zu betrachten und dieses scheinbar heilige Gebot zu hinterfragen: was kommt rein ins Bier, und wer braut reiner? Verhindern deutsche Sauberkeitsapologeten eine kreative Weiterentwicklung der Braukünste? Auf einer Reise von Flensburg über Berlin zur Münchner „Wies`n“, werden alte und neue Sudstätten heimgesucht, Brauer und Trinker zu Wort gebeten – in Bierkellern, Volksfesten und bei den jungen Handwerkern der Craft-Beer-Szene.

Ein Feature von Peter Schanz
Mit: Markus John, Sebastian Rudolph, Anne Müller
Technische Realisation: Tobias Falke, Nicole Graul, Sebastian Ohm
Regie: Thomas Wolfertz
Produktion: NDR/DKultur/BR 2016

Verfügbar bis 14.04.2022.
ndr.de/radiokunst

Eine Kellnerin auf dem Oktoberfest trägt mehrere Maß Bier aus. © picture alliance / Marc Müller/dpa Foto: Marc Müller

Deutsche Reinheit, deutscher Durst

Bier entspannt, verbindet, berauscht. Featureautor Peter Schanz macht eine Bierreise durch Deutschland und sammelt dabei erstaunliche Geschichten. mehr