Das Sonntagskonzert

Yannick Nézet-Séguin dirigiert das Philadelphia Orchestra

Sonntag, 02. Mai 2021, 11:00 bis 13:00 Uhr

Die Elbphilharmonie in Hamburg von außen fotografiert. © NDR Foto: Friederike Westerhaus
Yannick Nézet-Séguin  Foto: Hans van der Woerd
Yannick Nézet-Séguin ist seit 2012 Musikdirektor des Philadelphia Orchestra.

Leonard Bernstein schrieb über das Gedicht "The Age of Anxiety" von W. H. Auden, es sei "eines der erschütterndsten Beispiele purer Virtuosität in der englischen Poesie". Darin werden vier Personen beschrieben, die sich in einer Bar treffen und bis zum nächsten Morgen gemeinsam trinken. Drei Männer und eine Frau. Vier unterschiedliche Charaktere, die das düstere Lebensgefühl in den USA der 40er Jahre im Zeitalter der Atombombe und des beginnenden Kalten Krieges widerspiegeln. Es beginnt "Das Zeitalter der Angst". Inspiriert wurde der englische Schriftsteller von dem Gemälde "Nighthawks" des Künstlers Edward Hoppers.

Bernstein vertonte das Geschehen in einer Sinfonie für Klavier und Orchester in insgesamt sechs Episoden. Technisch und rhythmisch äußerst anspruchsvoll stellt es den Solisten vor großen Herausforderungen. Kein Problem für den französischen Pianisten Jean-Yves Thibaudet.

Ein erfolgreiches Jahr

Peter Tschaikowskys Leben könnte man mit einer Achterbahnfahrt vergleichen. Oftmals folgten auf Erfolge und glückliche Zeiten Monate tiefster Depressionen. Gern hätte er sich öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt. Doch die stand damals unter Strafe. Im Jahr 1877 erlebte er hingegen eine glückliche Zeit. Sein "Schwanensee"-Ballett wurde uraufgeführt, das b-Moll-Klavierkonzert begann sich weltweit durchzusetzen und seine Mäzenin Nadeshda von Meck sagte ihm ein üppiges Stipendium zu. In dieser Zeit entstand neben der Oper "Eugen Onegin" auch seine vierte Sinfonie. Die Uraufführung fand ein Jahr später in Moskau statt. Gönnerin Nadeshda von Meck war mehr als zufrieden.

Das Programm

Leonard Bernstein
Sinfonie Nr. 2 für Klavier und Orchester - The Age of Anxiety -
Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Jean-Yves Thibaudet Klavier
The Philadelphia Orchestra
Ltg.: Yannick Nézet-Séguin

Aufzeichnung vom 29.06.2018 in der Elbphilharmonie Hamburg

Weitere Informationen
CD-Cover: Yannick Nézet-Séguin - Sergei Rachmaninoff: Symphony No.1 & Symphonic Dances © Deutsche Grammophon

CD der Woche: Yannick Nézet-Séguin dirigiert Rachmaninoff

Sergei Rachmaninoffs Orchestermusik ist für das Philadelphia Orchestra und seinen Chef eine Herzensangelegenheit. mehr

Weitere Informationen
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr