Das Sonntagskonzert

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2021

Sonntag, 09. Januar 2022, 11:00 bis 13:00 Uhr

Sol Gabetta © Julia Wesely Foto: Julia Wesely
Sol Gabetta © Julia Wesely Foto: Julia Wesely
2019 erhält Sol Gabetta den OPUS Klassik Award als Instrumentalistin des Jahres für ihre Interpretation von Schumanns Cellokonzert.

"Es ist nichts anderes als eine Geschichte, ohne Wörter erzählt", sagt Sol Gabetta über das zweite Cellokonzert von Dmitrij Schostakowitsch. Bereits 2012 erschien ihre hochgelobte Einspielung auf CD. In diesem Sommer brachten die argentinische Künstlerin und das Orchestre Philharmonique de Radio France ihre Version mit zu den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. In der Reithalle des Landgestüts Redefin erzählten sie von einem Komponisten mit einer verwundeten Seele, dem es während des Sowjetregimes zwar gelang, seine schöpferische Freiheit zu behalten, der jedoch stets mit einem gepackten Koffer schlafen ging.

Opernkomödie und sinfonische Bekenntnismusik

Eröffnet wurde das Konzertprogramm unter Leitung von Mikko Franck eher heiter: mit der Ouvertüre zur Oper "Béatrice et Bénedict", die Hector Berlioz 1858 nach Shakespeares "Viel Lärm um nichts" für die Eröffnung eines neuen Theaters in Baden-Baden komponiert hatte. Im zweiten Teil folgte dann mit der "Pathétique" ein weiteres gewichtiges Werk - Tschaikowskys letzte Sinfonie, die mit ihrem langsamen Schlusssatz fast eine Art Requiem zu sein scheint.

Das Programm

Hector Berlioz
Ouvertüre zu "Béatrice et Bénédict"
Dimitri Schostakowitsch
Violoncellokonzert Nr. 2 g-Moll
Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 6 h-Moll "Pathétique"

Sol Gabetta Violoncello
Orchestre Philharmonique de Radio France
Ltg. Mikko Franck

Aufzeichnung vom 28. August 2021 auf dem Landgestüt Redefin

Weitere Informationen
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr