Das Sonntagskonzert

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2021

Sonntag, 07. November 2021, 11:00 bis 13:00 Uhr

Das Ensemble läuft auf die Kamera zu. © Heide Benser Foto: Heide Benser
Das Ensemble läuft auf die Kamera zu. © Heide Benser Foto: Heide Benser
Das junge Kammerorchester ensemble reflektor sieht sich als Botschafter einer Musikkultur ohne Grenzen.

Eine Woche lang musizierte Nils Mönkemeyer in diesem Sommer bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Musikerfreund*innen: der Geigerin Carolin Widmann, dem Pianisten William Youn und dem Klarinettisten Matthias Schorn, ebenfalls Festspielpreisträger. Zum Abschluss des traditionellen Friends-Projekts bekamen sie noch hochkarätige Verstärkung durch das ensemble reflektor. In der Rostocker Heiligen-Geist-Kirche spielten sie gemeinsam Konzerte von Mozart, Beethoven und Chopin.

Das Programm

Ludwig van Beethoven
Musik zu Goethes Trauerspiel "Egmont" (Auszüge)
Frédéric Chopin
Klavierkonzert Nr. 2   f-Moll op. 21
Wolfgang Amadeus Mozart
Klarinettenkonzert A-Dur KV 622
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonia concertante Es- Dur KV 364

ensemble reflektor
Nils Mönkemeyer Viola
Carolin Widmann Violine
Matthias Schorn Klarinette
William Youn Klavier

Aufzeichnung vom 5. September 2021 in der Heiligen-Geist-Kirche in Rostock

Weitere Informationen
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr