Das Sonntagskonzert

Mozart alla Scala

Sonntag, 04. April 2021, 11:00 bis 13:00 Uhr

Die Sopranistin Aida Garifullina steht vor einem Flügel und schaut gefühlvoll ins Publikum. © picture alliance/dpa/TASS Foto: Sergei Bobylev
Die Sopranistin Aida Garifullina war im vergangenen Dezember zu Gast an der Mailänder Scala.

Mit dem Concerto di Natale feiert die Mailänder Scala traditionell das Weihnachtsfest - 2020 coronabedingt erstmals ohne Publikum. Auf dem Programm standen am 19. Dezember ausschließlich bekannte Werke von Wolfgang Amadeus Mozart - die allerdings völlig jahreszeitenunabhängig ihren Zauber entfalten.

Italienisches Klavier-Talent

Gleich ein erster Höhepunkt ist das Klavierkonzert KV 271 "Jeunehomme" mit Beatrice Rana. Die Italienerin gehört zu den großen Talenten am Pianistenhimmel. 1993 in eine Musikerfamilie geboren, studierte sie unter anderem an der Musikhochschule Hannover bei dem legendären Arie Vardi und machte als Preisträgerin etlicher internationaler Klavierwettbewerbe auf sich aufmerksam.

International erfolgreiche russische Opernsängerin

In Mozarts Motette "Exsultate, jubilate" übernimmt Aida Garifullina den Solopart. Die russische Sopranistin ist seit der Spielzeit 2014/15 Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper. Gastengagements führten sie an viele internationale Opernhäuser. Einem breiten Fernsehpublikum wurde sie durch ihre Auftritte bei den Wiener und Dresdner Opernbällen bekannt. Außerdem sang die Echo Klassik-Preisträgerin gemeinsam mit Robbie Williams bei der Eröffnungsfeier der Fußballweltmeisterschaft 2018.

Zum Abschluss musiziert das Orchester des Teatro alla Scala unter der Leitung von Michele Mariotti die strahlende "Jupiter"-Sinfonie KV 551.

Das Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Es-Dur  KV 271 "Jeunehomme"
Wolfgang Amadeus Mozart
Exsultate, jubilate KV 165
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie C-Dur KV 551 "Jupiter"                                           
Aida Garifullina Sopran                                                           
Beatrice Rana Klavier
Orchestra Filharmonica della Scala
Ltg.: Michele Mariotti
Aufzeichnung vom 19.12.2020 in der Mailänder Scala

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert A-Dur KV 488
Vladimir Horowitz Klavier
Orchestra del Teatro alla Scala di Milano
Ltg.: Carlo Maria Guilini

Weitere Informationen
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Konzertplayer

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr