Chormusik

Das NDR Vokalensemble singt französische Barockmusik

Mittwoch, 22. September 2021, 21:03 bis 22:00 Uhr

Ensemblebild: das NDR Vokalensemble auf der Plaza der Elbphilharmonie Hamburg © NDR Foto: Peter Hundert

Musik für Versailles präsentierte das NDR Vokalensemble am 20. Juni im Großen Saal der Elbphilharmonie in Hamburg. Unter der Leitung von Klaas Stok kamen u.a. drei Werke des französischen Barock-Komponisten Marc-Antoine Charpentier zur Aufführung: die "Messe des morts H7", die Motetten "Litanies de la Vierge H.83" und das "Te Deum H.147".

Ensemblebild: das NDR Vokalensemble auf der Plaza der Elbphilharmonie Hamburg © NDR Foto: Peter Hundert
Das NDR Vokalensemble steht für exzellenten Ensemble-Gesang und stilistische Vielfalt von Alter Musik bis zur Uraufführung.
Geistliche Werke und Hofmusik

Gerade auf dem Gebiet der Kirchenmusik war der Pariser Marc-Antoine Charpentier ein herausragender Komponist seiner Zeit. In seinen 70 Lebensjahren schrieb er allein 400 Motetten, 34 Oratorien und elf Messen. Und trotzdem wurde ihm sein großer Wunsch nicht erfüllt: eine Festanstellung bei Ludwig XIV. Aber vielleicht gerade deshalb konnte er sich die Freiheit nehmen - entgegen der Ästhetik im damaligen Frankreich - auch musikalische Einflüsse aus Italien in seine Arbeit mit einfließen zu lassen.

Eine Sendung von Eva Schramm.

 

Weitere Informationen
Der Festival-Chor des SHMF unter Leitung von Nicolas Fink © Axel Nickolaus Foto: Erik Nielsen

Chormusik

In der Sendung präsentieren wir Singen auf höchstem Niveau. Chormusik aus allen Jahrhunderten, aus allen Ländern und Zeiten und Chöre aus aller Welt. mehr

NDR Kultur Livestream

Hörspiel

20:00 - 21:30 Uhr
Live hörenTitelliste