Die Jazzsaxofonistin Nicole Johänntgen. © ARD Foto: Daniel Bernet

ARD Radiofestival 2021: Pädagogische Konzepte im Jazz

Stand: 01.07.2021 16:21 Uhr

Mauretta Heinzelmann widmet sich in dieser Sendung unterschiedlichen Konzepten, wie man das Jazzspielen erlernen kann.

von Mauretta Heinzelmann

Mittwoch, 07. Juli 2021, 23.30 bis 24.00 Uhr

Die Jazzsaxofonistin Nicole Johänntgen. © ARD Foto: Daniel Bernet
AUDIO: ARD Radiofestival 2021: Pädagogische Konzepte im Jazz (31 Min)

Play Jazz – aber wie?

Die Jazzsaxofonistin Nicole Johänntgen mit einem Schüler. © ARD Foto: Peter Stapfer
Die Jazzsaxofonistin Nicole Johänntgen mit einem Schüler.

Einfach spielen - als wäre es die leichteste und natürlichste Sache der Welt. So wirkt Jazz, wenn die Musik im Fluss ist. In New Orleans übten die Kinder einst auf dem Schulweg, mittendrin im Leben. Aber wie kann der Nachwuchs hierzulande in den Jazz hineinwachsen?

Die Saxofonistin Nicole Johänntgen hat die Coronazeit genutzt, um einen Saxofonlehrgang als E-Book zu veröffentlichen. Auch die Pianistin Julia Hülsmann und die Saxofonistin Alexandra Lehmler sind passionierte Jazzpädagoginnen. Welche Tipps haben sie für junge Jazzfans, die sich mit dieser spannenden kreativen Musik ausdrücken möchten?

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2021 für den Bereich Jazz. © ARD

ARD Radiofestival 2021 - Jazz

Alle Informationen rund um den Jazz beim ARD Radiofestival 2021 im Netz. extern

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | ARD Radiofestival 2021: Jazz | 07.07.2021 | 23:30 Uhr