Die Autorin Sophie Stein im Porträt. © HR/Simon Spieske Foto: Simon Spieske

Sarah Grunert liest "Amanecer" von Sophie Stein

Stand: 09.08.2021 08:30 Uhr

Der wunderliche Roman von Sophie Stein führt uns in ein fantastisches Traumreich hinter unserer Wirklichkeit. Als wäre Alice aus dem Wunderland in der Gegenwart auferstanden.

Zu Beginn formen sich Geschichten "aus der Fäulnis der Wolken". Es sind Traumbilder, die sich mit Kindheitsgeschichten vermengen. Doch kurz darauf sitzt Aziza schon in einem Flieger und reist auf eine Vulkaninsel namens Nivaria, ein alter Name für Teneriffa. Sie plant ein Auslandsjahr an der dortigen Universität zu verbringen. Doch statt dessen schließt sie sich einer Gruppe junger Leute an, die Pflanzenkunde und Mythenlehre betreiben. Bald stellt sich heraus, dass sie Schüler einer geheimen Gesellschaft sind. Sie lassen sich auf Schlaf-Experimente ein, werden in parallele Traumwelten katapultiert, und auf dem Rückweg drohen abgrundtiefe Wurmlöcher. Sophie Steins Romandebüt balanciert auf fantastischen Pfaden - traumwandlerisch, kraftvoll und mitreißend. Ein starker Kontrapunkt zum Hyperrealismus der meisten Gegenwartsliteratur.

Zu hören sind die Lesungen vom 9. August bis zum 13. August, jeweils Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 9 Uhr im Programm von NDR Kultur. Und nochmals abends ab 23:05 Uhr im ARD Radiofestival. Nach der Ausstrahlung stehen alle Folgen zwölf Monate zum Download bereit.

Sie wollen die Folgen ganz bequem unterwegs hören? Kein Problem, laden Sie einfach unsere kostenlose NDR Kultur App herunter und hören Sie "Am Morgen vorgelesen" auf Ihrem Smartphone.

Die Termine in der Übersicht
FolgeDatumUhrzeit
1/59. August 20218.30 Uhr
2/510. August 20218.30 Uhr
3/511. August 20218.30 Uhr
4/512. August 20218.30 Uhr
5/513. August 20218.30 Uhr
Weitere Informationen
Ein Mobiltelefon mit Kopfhörern liegt auf einer Bank, auf dem Display wird das Logo des ARD Radiofestivals 2021 angezeigt. © ARD

ARD Radiofestival 2021

Zwölf Wochen lang präsentiert die ARD Konzerte, Kabarett, druckfrische Romane und hintergründige Gespräche. extern

Viele Stapel Bücher auf Tischen und in Regalen einer Buchhandlung. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Jan Woitas

Die interessantesten literarischen Neuerscheinungen 2021

Spannende Romane, fesselnde Erzählungen, berührende Lyrik: Viele aufregende Bücher sind in diesem Jahr erschienen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Morgen vorgelesen | 09.08.2021 | 08:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Hörbücher

NDR Kultur Livestream

Klassik auf Wunsch

09:00 - 12:00 Uhr
Live hörenTitelliste